Sattlerei Schmautz
Hoffmann Metzgerei
Schwientek Herbst 14
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
HF Auto
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Continentale

Erzieherinnen absolvierten Qualifizierung zur Sprachförderkraft

Veröffentlicht am 23. November 2022 von wwa

ALTENKIRCHEN – Mit Kindern im Gespräch: Erzieherinnen absolvierten Qualifizierung zur Sprachförderkraft

Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für den schulischen und beruflichen Erfolg sowie für eine aktive, verantwortungsvolle Beteiligung am gesellschaftlichen und politischen Leben. Das landesweite Qualifizierungskonzept „Mit Kindern im Gespräch“ stellt Sprachförderstrategien und die Vermittlung von umfassenden Werkzeugen sowohl für die zusätzliche Sprachförderung als auch für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in den Mittelpunkt.

Neun Erzieherinnen aus Kindertagesstätten im Westerwald haben aktuell erfolgreich die berufsbegleitende Weiterbildung in Trägerschaft der Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen unter der Leitung von Siglinde Czenkusch abgeschlossen, seit 2007 übrigens bereits die 19. Qualifizierungsreihe zur Sprachförderkraft der KVHS. „In neun durch Selbstlernmaterialien unterstützten ganztägigen Fortbildungsmodulen werden die Teilnehmenden in ihren Kompetenzen weiter gestärkt und inhaltlich weitergebildet“, erläuterte die Kursleiterin. „Um zu gewährleisten, dass die zusätzlichen Sprachfördermaßnahmen auf hohem Niveau erfolgen, werden landesweit Qualifizierungen für die in den Kindertageseinrichtungen tätigen Sprachförderkräfte angeboten“, betonte sie bei der Übergabe der Zertifikate.

Ab März 2023 plant die Kreisvolkshochschule eine Neuauflage der Qualifizierungsreihe „Sprachförderung“ auf der Grundlage des aktuellen Curriculums. Nähere Informationen zur berufsbegleitenden Qualifizierung zur Sprachförderkraft gibt es bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Tel.: 02681-812211, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de
Foto: Neun Erzieherinnen aus Kindertagesstätten im Westerwald haben aktuell erfolgreich die berufsbegleitende Weiterbildung zur Sprachförderkraft unter Leitung von Siglinde Czenkusch (rechts) abgeschlossen. (Foto: KVHS)