Friseur K1
HF Auto
Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Continentale
Sattlerei Schmautz
Hoffmann Metzgerei

Saisonabschluss der U19 Mannschaft in Adenau

Veröffentlicht am 22. November 2022 von wwa

ALTENKIRCHEN – Saisonabschluss der U19 Mannschaft in Adenau

Am Wochenende fuhren die jungen Talente des Badminton Club Altenkirchen nach Adenau, um an den letzten Punktspielen der Saison teilzunehmen. Gespielt wurde gegen FSV Trier-Tarforst, Tuwi Adenau und Tuwi Adenau II in der Altersklasse U19. Die Mannschaft besteht aus Lena Siemens, Robin Krämer und Alwina Boiko. Mit von der Partie waren dieses Mal Linus Faßbender und Nils Schüler, die ihr Debüt feierten! Im kommenden Jahr werden sie in der neuen U15 Mannschaft des BCA spielen und sind mit dabei, um Erfahrungen im Spiel und Ablauf zu sammeln.

Das erste Spiel wurde gegen FSV Trier-Tarforst ausgetragen. Das Damendoppel sowie Herreneinzel wurden gewonnen, das Herrendoppel und Dameneinzel verloren. So stand es 2:2, das entscheidende Mixed war also für alle ein purer Nervenkitzel. Die Oberhand gewann zum Ende hin schließlich Trier, die damit das Spiel 3:2 für sich entschieden.

Im zweiten Spiel gegen Tuwi Adenau kam ein kleines Tief auf. Nichts wollte so richtig gelingen, davon ließen sich die SpielerInnen des BCA aber keineswegs die Motivation nehmen! Neue Taktiken und Spielzüge wurden ausgeklügelt, von Anfang bis Ende war jeder mit vollem Einsatz dabei, der Sieg ging jedoch letztendlich an Adenau.

Zum Schluss wurde gegen Tuwi Adenau II gespielt. Trotz der anstrengenden Spiele zuvor waren alle SpielerInnen on fire! Die Konzentration war da, die Stimmung ist super gewesen und die jungen SportlerInnen zeigten Bestleistungen für das letzte Spiel des Jahres, welches sie verdient mit 4:1 gewannen. Auf die Frage hin, wie sie die gesamte Spielsaison bewerte, antwortete Lena, dass sie mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sei und sich schon auf die nächste Saison freue.

Voraussichtlich schließt die U19 Mannschaft des BC Altenkirchen die Saison als Tabellendritter ab, doch die endgültigen Ergebnisse stehen noch nicht fest. Es war eine sensationelle und sehr erfolgreiche Saison für die Jugend, auf ihre Leistung können sie sehr stolz sein, der Verein ist es auf jeden Fall! Auch die Nachwuchsspieler Nils und Linus zeigten in ihrem Debüt eine super Leistung und das auch noch in einer höheren Altersklasse. Nils berichtete: „Ich konnte sehr viel dazu lernen. Am Anfang war ich sehr schüchtern und aufgeregt, da es ja mein erstes Spiel war. Aber von Spiel zu Spiel habe ich mehr Mut bekommen und mein Bestes gegeben“. Daher gilt auch den Trainern ein besonderes Lob, die den jungen Spielern einen reibungslosen Einstieg in den Spielbetrieb ermöglichen. (aki)

Foto: Lena Siemens, Robin Krämer, Alwina Boiko, Nils Schüler und Linus Faßbender