HF Auto
Tatze und Pfötchen
Continentale
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Reifen Krah
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Geschenke Galerie

„Musik ist unsere Welt“ brillantes Konzert in der Christuskirche Altenkirchen

Veröffentlicht am 15. Juni 2013 von wwa

IMG_9052ALTENKIRCHEN – „Musik ist unsere Welt“ – Chorkonzert in der Christuskirche Altenkirchen begeisterte über drei Stunden. –  IMG_9026Drei moderne Chöre, Canto al dente, Divertimento und Pop- und Gospelchor „Rise Up“, konzertierten in der Christuskirche unter dem Thema „Musik ist unsere Welt“. Das Konzert stellt sich in eine Reihe von Veranstaltungen des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen zum 90jährigen Jubiläum. Die Eröffnung übernahm der Chor Divertimento unter der Leitung von Sylvia und Michael Sauerwald. Der Chor, der seit 2002 besteht und schon etliche Erfolge und Titel einsang, begann mit Hallelujah, A heart in New York und Engel. Divertimento wird am Samstag, 22. Juni in der Wiedhalle Neitersen ein großes Konzert geben. Seit 2007 existiert der Chor „Rise Up“. Er steht unter der Leitung von Birgit Keil. Eingebettet von den beiden Sauerwald Chören, gestaltete der Pop- und Gospelchor den Mittelteil der beiden Konzerthälften. Rise Up, God is Love und Baba Yetu waren seine Beiträge und auch hier zeigte sich das Publikum hell begeistert und zollte tosenden Beifall. Der dritte Chor im Bunde dieses chorischen Blumenstraußes war canto al dente. Ein Weyerbuscher Chor der seine Wurzeln im Jahre 2001 legte und unter Michael Sauerwald zu einem „Sangesjuwel“ im heimischen Bereich wurde. Canto al dente komplettierte die Begeisterungswelle mit den Stücken May it be, Fields of God und Hear our Praises. Die halbstündige Pause ließ frische Luft in das Kirchenschiff und die Konzertgäste geduldig auf die zweite Hälfte warten. Mit gleicher Begeisterung sangen die Chöre und nahmen die Besucher auf eine wunderbare  Reise in den modernen Chorgesang mit. Ein imposantes Bild bot das Schlusslied, gemeinsam gesungen von allen drei Chören. (wwa) Fotos: Rewa