Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Friseur K1
Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Continentale

Online lernen mit dem Haus Felsenkeller

Veröffentlicht am 21. September 2022 von wwa

ALTENKIRCHEN – Online lernen mit dem Haus Felsenkeller

Online lernen mit dem Haus Felsenkeller – ab dem 10. Oktober geht es erneut auf in die Welt der Esel. Der Esel in der tiergestützten Intervention – immer wieder beeindruckend, welche Wirkung Esel auf Menschen haben können. Mit Eselsgeduld, Achtsamkeit, Präsenz und Selbst-Wirksamkeit bringen sie uns an Punkte und Lernaufgaben, an die wir uns allein nicht heranwagen würden. Das Lernen mit Natur und Tieren liegt im Trend. Und das aus gutem Grund. Daher geht das Einführungsmodul (vier Wochen Online-Kurs) erneut an den Start.

Der Kurs beruht auf einem praktisch erprobten und gut umsetzbaren Lernkonzept der Eselschule und den wissenschaftlich fundierten Methoden der TGI (tiergestützte Intervention nach ISAAT-Kriterien). Teilnehmende erfahren in Selbstlerneinheiten, Online-Videotreffen, positivem Gruppenfeedback und Praxis-Support. Der Zeitaufwand beträgt etwa 20 Stunden.

Im Einführungsmodul geht es um Esel-Basiswissen. Um Themen wie Haltung, Lebensraum, Versorgung, Grundlagen, Kommunikation und Körpersprache zwischen Esel und Mensch, sowie um die Verständigung und mögliche Missverständnisse im Alltag mit Eseln.

Die Kurse sind hilfreich im Umgang mit allen Hof- und Nutztieren. Eingeladen sind vor allem Menschen, die pädagogisch, therapeutisch oder beratend tätig sind. Wer mehr wissen möchte oder schon Vorerfahrung hat, wird vielleicht auch von dem Vertiefungsmodul im Anschluss angetan sein. Von diesen Onlinekursen können sowohl Esel-Liebhaber als auch soziale Einrichtungen, die sich mit der Planung und Konzeption von „artgerechten tiergestützten Intervention Projekten“ befassen, gleichermaßen profitieren.

Elke Willems, Fachkraft systemische TGI, leitet die Einführung vom 10. Oktober bis zum 07. November. Die Gebühr beträgt 120 Euro, ein Kombikurs aus Onlinemodul Theorie plus Praxis (drei Stunden Einzelcoaching) kostet 250 Euro. Der praktische Anteil des Kurses wird an individuell abgestimmten Terminen in der Eselschule oder mit eigenen Eseln absolviert. Information und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon: 02681 986412 oder unter www.haus-felsenkeller.de.