Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Continentale
Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
HF Auto

Hundebiss – fahrlässige Körperverletzung in Bendorf

Veröffentlicht am 13. August 2022 von wwa

BENDORF – Hundebiss – fahrlässige Körperverletzung in Bendorf

Donnerstagnachmittag, 11. August 2022, gegen 16:30 Uhr, kam es im Großbachtal in Bendorf/Rhein zu einem Hundebiss eines Hundes gegen eine Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde verletzt. Die Hundehalterin hinterließ ihre Personaldaten nicht bei der verletzten Fußgängerin um den Schaden zu regulieren. Bei dem Hund soll es sich um einen schwarz braunen Schäferhund Mix mit dem Rufnamen Lucky handeln. Der Hund war auch nicht angeleint.

Bei der Polizei Bendorf wurde eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Sollten Zeugen von dem Sachverhalt etwas mitbekommen haben, bittet die PI Bendorf um Kontaktaufnahme, Tel.: 02622 – 9402 0 , pibendorf@polizei.de. Quelle: Polizei