Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Sattlerei Schmautz
Wespen Lichtenthäler
Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Friseur K1
HF Auto

„Neuwied blüht auf!“: Staunen und Mitmachen

Veröffentlicht am 11. August 2022 von wwa

STADT NEUWIED – „Neuwied blüht auf!“: Staunen und Mitmachen – Walking Act, Kunstausstellung und Straßenmusik in der City

Gemälde und Skulpturen, Walking Act und Straßenmusik: In der Innenstadt wird es unter dem Motto „Neuwied blüht auf“ im August sehr lebendig. Das Amt für Stadtmarketing hat sich nach der im vergangenen Jahr so erfolgreich verlaufenen Premiere dieser sommerlichen Kampagne zu einer Wiederholung entschlossen. „Neuwied blüht auf“ lädt die Neuwieder Bürgerschaft und ihre Gäste an den Augustsamstagen erneut ein zum Staunen und Mitmachen, zum Flanieren und Shoppen.

Ein als Page gekleideter Walking Act bewegt sich am 13. August durch die Neuwieder Fußgängerzone. Mit einer Mischung aus Zauberei und Artistik, die er mit viel Humor paart, fasziniert der Page die Menschen.

Der 20. August steht ganz im Zeichen der Kunst. Auf dem Luisenplatz präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre in unterschiedlichen Techniken und mit verschiedenen Materialien gestalteten Gemälde und Skulpturen.

Dass auch die Musik beim „Aufblühen“ nicht zu kurz kommt, beweist der 27. August. An den schönsten Standorten der Innenstadt erklingen zunächst von 11 bis 16 Uhr Instrumente und Stimmen von Straßenmusikerinnen und -musikern, die das Publikum in den Bann ziehen. Eine große Bandbreite an Stilen ist dabei garantiert. Abends um 20 Uhr steht dann das Samstagskonzert mit „Skupa“ im Rahmen des „creole sommer“ in den Goethe-Anlagen auf dem Programm.

Foto: Musik steht am 27. August im Mittelpunkt. Vor dem Auftritt von Skupa (im Bild zwei der Bandmitglieder) im Rahmen des „creole sommer“ musizieren Straßenmusiker in der Innenstadt.