Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Versicherungsspezi
Continentale
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler

Prozession von Wissen nach Marienthal

Veröffentlicht am 4. August 2022 von wwa

MARIENTHAL – WISSEN – Prozession von Wissen nach Marienthal

Die traditionelle St. Anna-Prozession von Wissen nach Marienthal fand so viel Zuspruch wie schon lange nicht mehr. Los ging es auf Vorplatz der katholischen Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“, wo Pfarrvikar Alhard Snetlage den Segen Gottes für die Pilger erbat. Mit von der Partie war auch ein Pfarrer der katholisch-orthodoxen Kirche der Ukraine. Der Geistliche hielt sich bis vor kurzem in seiner Heimat auf, wo er gläubige Christen betreute. Jetzt ist er wieder bei seiner Familie in Wissen. Die Prozession nutzte er als gute Gelegenheit das Wisser- und Hammerland näher kennenzulernen. In Roth stießen dann noch ein halbes Dutzend weitere Teilnehmer zu den frommen Wandersleuten. Unterwegs betete man den Rosenkranz und stimmte gottgefällige Lieder an. Beim Tragen des Kreuzes wechselten sich die Pilger ab. In Marienthal hatte sich die Zahl der Wallfahrer auf gut 60 erhöht, wobei die allermeisten jedoch auf vier Rädern angereist waren. Zunächst absolvierte man den Kreuzweg an der Marienthaler Kirche und feierte dann gemeinsam eine hl. Messe mit dem Pfarrvikar. Nach dem Mittagessen löste sich die Prozession auf. (bt) Foto und Archiv: Bernhard Theis