Continentale
Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Versicherungsspezi
Jakob Nestle
HF Auto
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler

Startschuss fürs Stadtradeln

Veröffentlicht am 23. Juni 2022 von wwa

KREIS NEUWIED – Startschuss fürs Stadtradeln

Gut für die Umwelt und – gerade bei den aktuellen Spritpreisen – auch fürs Portemonnaie: Der Startschuss für das „Stadtradeln“ im Kreis Neuwied ist gefallen. Bei dem Wettbewerb legen die Teilnehmer 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück. Die fleißigsten Radler dürfen sich am Ende über tolle Preise freuen.

Auch Landrat Achim Hallerbach (Foto) hat sich für die Aktion angemeldet. Gewinnen wird er zwar wohl kaum, weil die Strecken, die er dienstlich zurücklegen muss, leider zu lang sind fürs Fahrrad. Aber in seiner Freizeit treten der Landrat und seine Frau trotzdem durchaus gern in die (E-Bike-)Pedale. „Dabei sein ist alles. Jeder Kilometer zählt“, ruft er daher seine Mitbürger im Kreis Neuwied zur Teilnahme auf und freut sich, dass die 461 registrierten Teilnehmer schon am ersten Tag mehr als 2000 Kilometer „gestrampelt“ sind.

Eine Anmeldung ist weiterhin möglich – und Radfahren ohnehin auch außerhalb der Aktion sinnvoll. „Es ist vor allem gesund“, unterstreicht er und führt aus, dass zudem jeder nicht mit dem Auto zurückgelegte Kilometer laut Bundesumweltamt 142 Gramm CO² einspart.

Anmeldungen unter: https://www.stadtradeln.de/landkreis-neuwied