HF Auto
Sattlerei Schmautz
Continentale
Jakob Nestle
Tatze und Pfötchen
Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei

Besuch im buddhistischen Kloster

Veröffentlicht am 23. Juni 2022 von wwa

PRACHT – Probier’s mal mit Achtsamkeit – Besuch im buddhistischen Kloster

Der Wandertag mit fachlichem Schwerpunkt fand für die neunten Klassen des Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg in diesem Jahr an einen besonderen Ort statt: Unter Leitung der Religionslehrerinnen Anja Steinke und Angela Löpker ging es zum buddhistischen Kloster in das abgeschiedene Hassel.

Kilometerweit umgeben von Wäldern und Wiesen hat sich der kleine Ort zu einer Klosteranlage entwickelt, welche idealen Bedingungen für ein zurückgezogenes Ordensleben und innere Einkehr bietet.

Begrüßt wurden die Schüler und Schülerinnen durch die Leiterin des Klosters, die ehrenwerte Dhammā Mahātherī, die bereits seit 1985 buddhistische Nonne ist. Sie war es auch, die den Schülern die Grundsätze der Lehren Buddhas – besonders der Theravada-Form des Buddhismus, der sich auf das Hier und Jetzt und auf Achtsamkeit fokussiert – näherbrachte und die vielen Fragen der Schüler*innen umfassend beantwortete.

Unterstützt vom Förderkreis des Klosters wurde auch ein selbstgemachtes Buffet angeboten, das mit vielen außergewöhnlichen Köstlichkeiten überraschen konnte. Abgerundet wurde das Programm durch eine Einweisung in die Gehmeditation, die die allzu oft schweifenden Gedanken in das Hier und Jetzt zurückbringen soll.

Die Schüler verbrachten so einen schönen Tag, der auch viele lehrreiche Erkenntnisse barg und Einblicke in alternative Lebensweisen und Kulturen gab. Fotos: Gymnasium Bad Marienberg