Schwientek Herbst 14
HF Auto
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Jakob Nestle
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Versicherungsspezi
Continentale

Erstes offenes Freundschaftsangeln am Altenkirchener „Eisweiher“ nach langer Pause

Veröffentlicht am 19. Juni 2022 von wwa

ALTENKIRCHEN – Erstes offenes Freundschaftsangeln am Altenkirchener „Eisweiher“ nach langer Pause

Nach langer Pause, bedingt durch die Umgestaltung der Weiheranlage und der Corona-Zeit, trafen sich an der idyllisch gelegenen Weiheranlage 54 Angler aus der gesamten Region des Westerwaldes. Vorsitzender Karlheinz Fels zeigte sich erfreut über die gute Resonanz. In der frühen Mittagszeit, die Angler hatte über gut vier Stunden ihre Angelruten in Stellung gebracht, nahm der Vorsitzende die Siegerehrung vor. Die ersten drei Platzierten erhielten neben den Preisen auch noch ihre Siegespokale. Gefangen wurden 56 Forellen, sieben Großforellen, elf Karpfen und zwei Störe.

Platz eins belegte Khaled Sino vom SFV Betzdorf; Platz zwei Uwe Wahler aus Wilmenrod, Platz drei Andreas Koch vom ASV Altenkirchen. Die Plätze vier und fünf gingen an Ralf Schmidt vom ASV Mammelzen und Wolfgang Günther vom SFV Elkenroth. Zum Abschluss des Tages gab es noch die Preisziehung der traditionellen Tombola. Fotos: Renate Wachow