Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Continentale
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Versicherungsspezi
Friseur K1
Schwientek Herbst 14

Sittler und Millowitsch lesen aus „Alte Liebe“

Veröffentlicht am 18. Juni 2022 von wwa

ROMMERSDORF – Rommersdorf Festspiele: Sittler und Millowitsch lesen aus „Alte Liebe“

Mit klugem Witz und heiterem Ernst erzählen Elke Heidenreich und Bernd Schröder in ihrem Roman „Alte Liebe“ die Geschichte einer in die Jahre gekommenen Beziehung. Was ist geblieben nach 40 Jahren Ehe? Sind wir die, die wir gern wären? Und, was soll das eigentlich alles? Fragen über Fragen, denen ein Paar nicht länger ausweichen kann. In umwerfenden Dialogen und mit viel Selbstironie lesen Mariele Millowitsch und Walter Sittler im Rahmen der Rommersdorf Festspiele am Samstag, 9. Juli, 20.15, in der Abteikirche Szenen einer Ehe, in der sich eine ganze Generation wiedererkennen kann. Fotos: c_Mathias Bothor und c_Steffi Henn

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de