Geschenke Galerie
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Continentale
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler

Sabine Knak zum dritten Mal beim Schützenverein „Adler“ Michelbach Schützenkönigin

Veröffentlicht am 27. Mai 2022 von wwa

MICHELBACH – Sabine Knak zum dritten Mal beim Schützenverein „Adler“ Michelbach Schützenkönigin

Am frühen Nachmittag des Himmelfahrtstages, dem Tag, an dem die Michelbacher „Adler“ Schützen ihre Majestäten ermitteln, ahnte Sabine Knak noch nicht, dass sie zu später Abendstunde, nach 2016 und 2017, wieder die neue Schützenkönigin der Michelbacher „Adler“ sein wird. Letzte Königin war für 2019-2020 Julia Ulonska. 2020 und 2021 folgte die große Pause, bedingt durch Corona. Jetzt legen alle Schützenvereine und -gesellschaften mit großem Elan wieder los.

Zum Königsehrenpreisschießen 2022 traten beim SV „Adler“ Michelbach 1958 28 Personen an. Die Ehrenpreise, die Trophäen des hölzernen Königsvogels sicherten sich: die Krone: Martin Metzger mit dem 230. Schuß; Zepter: Patrick Krug (307); Reichsapfel: Stefan Kober (349); rechte Schwinge: Dennis Durkowitzer (461); linke Schwinge: Brigitte Imhäuser (519); Stoß: Karl-Heinz Schneider (723). Den Rumpf und damit die Königswürde sicherte sich Sabine Knak mit dem 724. Schuß. Neben Schützenmeister Frank Becker und den Michelbacher Schützen gehörte die Abordnung der Greifswalder Schützen mit ihrer Vorsitzenden Anne Hinrichs. Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr wird der Vorsitzende Frank Becker die Krönung von Sabine Knak vornehmen. Fotos: Renate Wachow – SV Michelbach (2)