Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Sattlerei Schmautz
Continentale
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
HF Auto

Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2022

Veröffentlicht am 26. Mai 2022 von wwa

LEUZBACH – Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2022

Mit großer Freude und Erwartungserhaltung fiebert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen seinem ersten Schützenfest nach nun drei Jahren pandemiebedingter Pause entgegen. Wie schon früher in der Presse berichtet, wird das Fest im Ablauf und von der Größenordnung identisch mit früheren Feierlichkeiten sein.

Am späten Samstagnachmittag geht es zusammen mit dem Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Nistertal zum Ehrenmal zur Gefallenenehrung. Danach wird dem Ortsteil Bergenhausen ein Ständchen gebracht und hier werden auch die Jungmajestäten gekrönt.

Samstags Abend wird die Partyband „Frankenkracher“ das Zelt rocken und es wird die typische „Leuzbacher Schützenfest Stimmung“ aufkommen.

Sonntagmittags wird sich an der Residenz des Königspaares Frank I und Königin Rosi getroffen und von dort aus geht es in den Leuzbacher Weg, wo sich um 14.00 Uhr die Gastvereine befinden. Zusammen mit den Musikkapellen kommt es zum feierlichen Festzug. Schon seit Jahren ist der Ehren-Spielmannszug der Feuerwehr Brandscheid dabei und in diesem Jahr erstmals der Musikverein Brunken. Diese beiden Musikvereine werden dann auch im Anschluss im Konzert die anwesenden Festbesucher unterhalten. Gegen Abend wird es zu dem nun schon seit Jahren durchgeführten „Königsschwoof“ kommen.

Montags steht der bekannte Leuzbacher Frühschoppen an. Der Höhepunkt ist natürlich das Ringen um die Königswürde. Wer wird der oder die Nachfolger/in des schier endlos regierenden Frank I werden? Damit auch den jüngsten Festbesuchern das Warten nicht zu lang wird, gibt es um 14.00 Uhr eine Kinderbelustigung. Hier hat das Maskottchen des Rheinischen Schützenbundes „Rheini“ sein Kommen zugesagt. Nicht nur die Kleinen sind hierauf gespannt.

Eine Neuerung für Montag ist, dass der Schützenverein das Orchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal für den Frühschoppen gewinnen konnte. Sie werden mit über 20 Personen auf der Bühne sein und das traditionelle Vogelschießen mit einer breiten Musikpalette entsprechend unterhalten.

Auf dem Vorplatz wird neben dem bekannten Schausteller und der Imbissbude auch noch eine Hüpfburg sowie ein Eiswagen stehen, was beides natürlich wetterabhängig ist. Darüber hinaus wird auch das aus der Vergangenheit bekannte und bewährte Kellnerteam vertreten sein, das dafür sorgt, dass keine Kehle trocken bleibt. Alle freuen sich auf das Fest und der Verein hofft, dass vom Besuch rege Gebrauch gemacht wird. (die) Foto: SV Leuzbach-Bergenhausen