HF Auto
Versicherungsspezi
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Continentale

Badmintonclub Altenkirchen erfolgreich beim Nachwuchsturnier in Mayen

Veröffentlicht am 6. Mai 2022 von wwa

ALTENKIRCHEN – Badmintonclub Altenkirchen erfolgreich beim Nachwuchsturnier in Mayen

Am Samstag, den 30. April 2022, nahmen Robin Krämer, Lena Siemens und Alwina Boiko aus dem Badmintonclub Altenkirchen am Nachwuchsturnier in Mayen statt. Lena und Alwina spielten Einzel in der Altersklasse U17/U19. In der Vorrunde spielten sie in unterschiedlichen Gruppen und schnitten gut ab. Im Halbfinale trafen die Vereinskolleginnen leider aufeinander, doch das hinderte sie nicht daran vollen Einsatz zu zeigen. Als Siegerin ging Alwina hervor und erreichte somit das Finale. Dort stand sie Anne Bredlau aus dem Verein BSC Güls gegenüber. Nach zwei Sätzen musste sich Alwina jedoch geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Lena verlor ihr letztes Spiel knapp und belegte den vierten Platz. Etwas ärgerlich, da sie in der Vorrunde gegen ihre Gegnerin einen Sieg erringen konnte, doch das zeigte noch einmal, wie ebenbürtig sich die beiden Spielerinnen waren.

Robin spielte ebenfalls in der Altersklasse U17/19 Einzel. Es wurde in einer Gruppe mit mehreren Runden und 12 Teilnehmern gespielt. Robin kämpfte sich mit spannenden Spielen ins Finale und traf dort auf Niklas Berweiler aus dem Verein FSV Trier-Tarforst. Zunächst unterlag Robin, doch er holte auf und setzte sich in einer Spielverlängerung durch. Somit belegte er den ersten Platz.

Für den BCA war es ein sehr erfolgreicher Tag. Gleich zwei Spieler fanden sich im Finale wieder, einer davon belegte den ersten Platz und alle konnten einiges an Erfahrung mit nach Hause nehmen. Jugendwart Harald Drumm ist auch sehr zufrieden mit den Ergebnissen und lobt besonders den Fleiß der jungen Spieler beim Training. (Vereinsbericht) (ank) Fotos: BC AK