Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Continentale
HF Auto
Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie

Cornelia Schumacher ist neue Kaiserin der Marenbacher Schützen

Veröffentlicht am 1. Mai 2022 von wwa

MARENBACH – Cornelia Schumacher ist neue Kaiserin der Marenbacher Schützen

Mit dem 164. Schuß fiel am Sonntagabend, 01. Mai 2022, gegen 18:40 Uhr der Rest des einst stolzen Marenbacher Kaiservogels, Cornelia Schumacher und die Grönner Schützen jubelten.

Zum Kaiserschießen des Schützenvereins „Im Grunde“ Marenbach waren die Ex-Majestäten am Sonntag, 1. Mai 2022 ins Schützenhaus eingeladen. Pünktlich um 14:00 Uhr wurde durch den amtierenden Schützenkaiser Kurt Werner Schneider das Schießen auf die Preise des Kaiservogels eröffnet. Angetreten waren Boris Masuch, Carolin Porath, Florian Ackermann, Harald Roezel, Cornelia Schumacher, Heinz Gert Frorath, Manfred Engelbert, Wolfgang Noll, Kurt Werner Schneider, Jörg Düvel, Rene Liebegott, Hermann Roezel, Ina Derkmann und Udo Walterschen.

Die Preise sicherten sich: Udo Walterschen mit dem 82. Schuß die Krone, mit dem 147. Schuß Cornelia Schumacher den Reichsapfel, dem 191. Schuß Hermann Roezel das Zepter, mit Schuß 337 Boris Masuch die rechte Schwinge, Schuß 404 Kurt Werner Schneider die linke Schwinge, Schuß 448 Cariloin Porath den Stoß und mit dem 471. Schuß Udo Walterschen noch den Kopf zur Krone.

Zum Kampf um die Kaiserwürde stellten sich Cornelia Schumacher, Rene Liebegott, Boris und Mandy Masuch. Nach einem fast zweistündigen Wettbewerb fiel mit Schuß 164 der Rumpf zu Boden und mit Cornelia Schumacher stand die Nachfolgerin von Kurt Werner Schneider fest. Er überreichte als einer der ersten Gratulanten Cornelia einen farbenprächtigen Blumenstrauß. (wwa) Fotos: Renate Wachow