Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Tatze und Pfötchen
HF Auto
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei

SSV95 Wissen – HSG Römerwall II 27:20

Veröffentlicht am 11. April 2022 von wwa

WISSEN – Arbeitssieg gegen die Reserve aus Römerwall – SSV95 Wissen – HSG Römerwall II 27:20 (12:9)

Am vergangenen Samstag fand für die Herrenmannschaft des SSV95 Wissen das erste Heimspiel des Jahres statt. Dabei konnten nicht nur abermals zwei weitere Punkte erzielt werden, sondern die Mannschaft setzte sich auch wieder an die Tabellenspitze der Landesliga.

Das Spiel begann für die Heimmannschaft aus Wissen mit einem 2:0 Lauf recht gut. Daran konnte die Mannschaft aufgrund zu vieler technischer Fehler jedoch im weiteren Verlauf nicht anknüpfen. Den Zuschauern wurde somit in der ersten Halbzeit ein ausgewogenes Spiel präsentiert, wobei der SSV meist einen geringen Vorsprung vorzuweisen hatte. Kurz vor Ende der 1.Halbzeit verletze sich zudem Niklas Diederich und war somit für die folgenden 30 Minuten nicht mehr einsetzbar. Mit einem Halbzeitstand von 12:9 ging es für den SSV in die Pause.

In der Halbzeitansprache war Trainer Schmidt nicht zufrieden mit der gezeigten Leistung. Grund dafür waren zu viele technische Fehler im Angriff, einfachste Ballverluste und eine oftmals unkonzentrierte Mannschaft, welche die Fehler der gegnerischen Mannschaft nicht konsequent zu ihrem Vorteil ausnutzen konnte.

Der SSV schien zu Beginn der zweiten Halbzeit aufgeweckter und konnte seinen Vorsprung bis zur 40.Minute auf 18:12 ausbauen. Doch durch zu viel Hektik im Spiel wurden einige Chancen unnötig vergeben. Daraus resultierte, dass die HSG Römerwall nochmals auf 2 Tore Unterschied verkürzen konnte (22:20). Die Schlussphase des Spiels gehörte wieder dem SSV, der mit einem 5:0 Lauf sich nochmals klar absetzen konnte. Somit stand ein verdienter 27:20 Heimsieg auf der Anzeigetafel.

Das nächste Spiel steht für die Herren erst wieder in zwei Wochen am Samstag, dem 23.04.2022 um 18:00 Uhr gegen den HC Koblenz III in der heimischen Konrad-Adenauer Halle statt.

Es spielten: Reifenrath – B. Nickel, Diederich (2), Brenner (1), Mosen (3), C. Nickel (2), Philipp (2), Demmer (3), Walterschen (6), Hering, Hombach (6/4), Gross, Brucherseifer, Rödder (2) (chn) Foto: SSV Wissen