Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Versicherungsspezi
Continentale
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Jakob Nestle
Geschenke Galerie

RHEINLAND-PFALZ – Schweitzer betont wichtige Rolle der Betriebsräte im Transformationsprozess

Veröffentlicht am 25. Januar 2022 von wwa

Schweitzer betont wichtige Rolle der Betriebsräte im Transformationsprozess

Arbeits- und Transformationsminister Alexander Schweitzer nahm an der virtuellen Auftaktveranstaltung der Reihe „Transformation“ der TBS gGmbH teil. In seinem Grußwort betonte er die wichtige Rolle, die den Betriebsräten in einem erfolgreichen Transformationsprozess zukomme. Zudem ging Schweitzer auf die Bedeutung der Transformation für die kleinen und mittelständischen Unternehmen ein. „Natürlich fragen sich viele Beschäftigte, was die Transformation für den eigenen Arbeitsplatz und für die eigenen Qualifikationen bedeutet. Unsere Aufgabe als Politik ist es, den Beschäftigten in diesem Wandel zur Seite zu stehen“, betonte Schweitzer.

Gerade jetzt sei es wichtig, dass die Betriebs- und Personalräte die Transformation vor Ort mitgestalten und die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Beschäftigten nutzen könnten. „Um dies tun zu können, brauchen sie natürlich auch Transparenz über den Transformationsprozess an sich und über die Unterstützungsangebote im Land.“

Transformationsminister Schweitzer begrüße daher sehr, dass die TBS als langjährige Partnerin der Landesregierung die Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen habe und sich diese auch explizit an die Interessenvertretungen der rheinland-pfälzischen Unternehmen richte. „Der Erfolg der Transformation unserer Arbeitswelt insgesamt wird maßgeblich davon abhängen, wie gut die einzelnen Transformationsprozesse in den Regionen, in unseren kleinen und mittelständischen Betrieben gelingen“, betonte er. „Gute und faire Arbeitsbedingungen gehören dabei genauso dazu wie etwa Qualifizierungspläne, die an den zukünftigen Erfordernissen der Arbeitswelt ausgerichtet sind.“

Der Minister wies in diesem Zusammenhang auch auf die neu gegründete Transformationsagentur hin, die zeitnah ihre Arbeit aufnehmen wird. „Diese wird künftig Betriebe und deren Beschäftigte dabei unterstützen, sich einen Überblick über die anstehenden Transformationsprozesse zu verschaffen und die jeweils geeigneten Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten zu identifizieren“, sagte Schweitzer.