Geschenke Galerie
Continentale
Tatze und Pfötchen
HF Auto
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Jakob Nestle

NIEDERFISCHBACH – Neu gegründeter Kirmesgemeinschaft e.V. unterstützt die Ortsgemeinde Niederfischbach zukünftig bei der Kirmes

Veröffentlicht am 19. Januar 2022 von wwa

Neu gegründeter Kirmesgemeinschaft e.V. unterstützt die Ortsgemeinde Niederfischbach zukünftig bei der Kirmes

In Niederfischbach wurde die Kirmesgemeinschaft e.V. gegründet. Damit ist erstmals in der über 460jährigen Geschichte der Föschber Kirmes ein Verein für die größte Straßenkirmes im AK Land vorhanden.

Das in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt ist landläufig bekannt. In dieser über 460jährigen Geschichte fiel die Veranstaltung aus Gründen von Krieg oder Feuer schon aus. Und nun hat ein Virus dafür gesorgt, dass die Kirmes bereits zwei Jahre lang nicht stattfinden konnte. Zwei Jahre, in denen sich die Dorfgemeinschaft am traditionellen dritten Augustwochenende nicht, wie üblich, gemeinsam auf den Straßen auf ein Bier trifft, Kinder zusammen die Karussells unsicher machen und bei vier Tagen mit Live-Musik, Feuerwerk und vielem mehr Besucher von Nah und Fern den Ort kennenlernen können.

Trotzdem waren die bisherigen Unterstützer der Kirmes (U.N.S.) nicht untätig und haben die Zeit genutzt, um alle Formalitäten zu klären und mit tatkräftiger Unterstützung der Verbandsgemeinde Kirchen, in Form von Sven Wolff (Stab Vereine, Ehrenamt und Touristik), einen Verein zu gründen. Dieser Schritt war als logische Weiterentwicklung des Ehrenamtes für die Kirmes notwendig geworden. Zum einem gilt es die Personen, die für die Organisation ihre Freizeit opfern, nicht noch bei potentiellen Unfällen selbst haften zu lassen. Dieses Risiko wird zukünftig der Verein abdecken. Zum anderen eröffnet dieser aber auch anderen Interessierten die Möglichkeit, Teil des Vereins zu werden (aktives oder passives Mitglied), um die Kirmestradition zu unterstützen.

So trafen sich Frank Stockschläder, Markus Walkenbach, Tim Kraft, Alexander Grindel, Jens Siebel-Spät, Fabian Hensel, Christian Kraft, Laura Hombach, Markus Arndt sowie Bastian Kallmayer unter Coronabedingungen, um die Kirmesgemeinschaft e.V. zu gründen. Die weiteren U.N.S. Mitglieder konnten aufgrund der Coronaauflagen an der Gründungssitzung nicht teilnehmen. Der Verein wird somit die Ortsgemeinde Niederfischbach (Veranstalter) organisatorisch unterstützen.

Mit einem Augenzwinkern berichten die Gründungsmitglieder, dass während bei Daxkonzernen Frauenquoten diskutiert werden, man bei dem neu gegründeten Kirmesverein bereits Nägel mit Köpfen gemacht habe. Die einzige Frau im Team, Laura Hombach, wurde kurzerhand einstimmig zur ersten Vorsitzenden gewählt und zukünftig vom zweiten Vorsitzenden, Frank Stockschläder, unterstützt. Markus Walkenbach und Alexander Grindel füllen die Rolle der beiden Marktmeister weiterhin aus. Kassenwart wird Markus Arndt sein und die Öffentlichkeitsarbeit betreut weiterhin Tim Kraft.

Foto (v. Links): Christian Kraft, Tim Kraft, Markus Walkenbach, Laura Hombach, Jens Siebel-Spät, Frank Stockschläder, Fabian Hensel, Markus Arndt, Alexander Grindel, Bastian Kallmayer