Reifen Krah
Geschenke Galerie
Continentale
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Tatze und Pfötchen
Versicherungsspezi

KREIS ALTENKIRCHEN – Gesund – bis auf die Knochen?

Veröffentlicht am 4. Januar 2022 von wwa

Gesund – bis auf die Knochen? – Kreisvolkshochschule bietet Osteoporose-Kurs an

Am Montag, 10. Januar, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen einen neuen Gesundheitskurs, der sich der Osteoporose-Prävention widmet. Osteoporose ist eine Störung im Knochenstoffwechsel und eine Erkrankung des Knochens, die ihn dünner und poröser und somit anfällig für Brüche (Frakturen) macht. Leider gibt es bei dieser chronischen Erkrankung keine eindeutigen Frühwarn-Symptome. Das macht die Prävention der Osteoporose immer wichtiger. Neben einer ausgewogenen, Kalzium- und Vitamin D-reichen Ernährung kann das Osteoporose-Risiko durch regelmäßige Bewegung gesenkt werden. Durch gezielte Mobilisations-, Ausdauer-, Koordinations- und Kräftigungsübungen stärken die Teilnehmenden ihre Knochen und kräftigen ihre Muskulatur. Gleichzeitig wird das Gleichgewicht gestärkt und die Sturzgefahr gemindert.

Der Kurs mit zwölf Terminen unter der Leitung von Katja Becher findet jeweils montags in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr in Altenkirchen statt, hierbei gelten die jeweiligen Corona-Regelungen für Sportangebote in geschlossenen Räumen (2G-plus). Die Teilnahme kostet 70 Euro. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen: Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de.