Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Versicherungsspezi
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
Continentale
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Reifen Krah
HF Auto

Geteilte Freude ist die schönste Freude

Veröffentlicht am 22. Dezember 2021 von wwa

WINDHAGEN – Geteilte Freude ist die schönste Freude – Wunschbaum-Aktion in Kooperation mit der „Lebenshilfe Bonn“

Weihnachten steht vor der Tür: Nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JK-Gruppe befinden sich in heller Vorfreude auf das Fest, auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte Ingeborg-Thomae-Haus der Bonner Lebenshilfe bekommen beim Gedanken an die Festtage leuchtende Augen.

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit haben alle 46 Bewohnerinnen und Bewohner tolle Weihnachtswunschzettel-Anhänger gebastelt, auf die sie jeweils einen ganz persönlichen Weihnachtswunsch geschrieben haben.

Wunschlos glücklich

Anschließend kamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von JK ins Spiel: Seit Beginn der ersten Adventwoche schmücken die Anhänger den festlichen Weihnachtsbaum in der JK Firmenzentrale in Windhagen. Obwohl, „schmückten“ trifft es wohl besser, denn die Anhänger waren im Handumdrehen vergriffen.

Wie es dazu kam? Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren aufgerufen, einen Wunsch vom Baum zu nehmen und ihn weihnachtlich verpackt zu erfüllen. Das ließen sie sich nicht zwei Mal sagen: „Unsere Mitarbeiter waren sofort Feuer und Flamme und inzwischen sind zahlreiche, festliche Geschenke für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte bei uns eingetroffen, die nur noch auf ihre Übergabe warten“, freut sich Peter Althaus, Geschäftsführer der JK-Gruppe in Windhagen.

Übergeben werden die Geschenke an einen Vertreter der Lebenshilfe Bonn. Restlos alle Wünsche wurden vom Baum genommen und erfüllt, der Weihnachtsmann kann also kommen. Darunter waren u.a. Geschenke wie ein leuchtendes Herz oder ein Sternenhimmel-Projektor.

Über die Lebenshilfe Bonn: Das Team der Lebenshilfe berät, begleitet und unterstützt Menschen mit einer geistigen Behinderung von frühester Kindheit bis ins hohe Alter. Damit ermöglichen sie Selbstbestimmung und vertrauen dabei ganz in die individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Menschen. So setzt sich die Lebenshilfe Bonn für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft ein, unabhängig von Art und Schwere der Behinderung und beteiligt sich damit aktiv an der Gestaltung von Inklusion – für ein starkes Miteinander.

Über die JK-Gruppe
Die JK-Gruppe mit Sitz im rheinland-pfälzischen Windhagen ist ein führender Anbieter in den Bereichen Wellness, Lifestyle und Healthcare. Neben der Produktion, einem Entwicklungszentrum und Showroom befinden sich in Bad Honnef-Rottbitze weitere Produktionsstätten, ein Logistikzentrum sowie die Verwaltung und der Technische Kundendienst. In der Geschäftsführung sind Peter Althaus und Marco Jakobs tätig. Gegründet wurde das Unternehmen 1927 als Schreinerei-Betrieb. Die JK-Unternehmensgruppe, zu der die Weltmarken Ergoline (Solarien), Wellsystem
(Überwasser-Massage), Beauty Angel (Apparative Kosmetik) und pure (UVC-Luftentkeimung) gehören, beschäftigt rund 350 Mitarbeiter. Mit dem eigenen Anspruch an eine hohe Qualität ,Made in Germany’ und andauerndem Streben nach Innovation, einer konsequenten Kundenorientierung
und dem weltweiten Servicenetzwerk etablierte sich die JK-Gruppe unter den Branchen-Marktführern.