Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Versicherungsspezi
Continentale
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Geschenke Galerie
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Jakob Nestle
Hoffmann Metzgerei

Sportler des Waldbreitbacher Lauftreffs erfolgreich unterwegs

Veröffentlicht am 15. Dezember 2021 von wwa

WALDBREITBACH – „Matschiges Wintervergnügen“ – Sportler des Waldbreitbacher Lauftreffs erfolgreich unterwegs

Läuferinnen und Läufer des VfL Waldbreitbach nahmen erfolgreich am traditionsreichen Siebengebirgsmarathon teil, der unter 2G-Bedingungen und gekürzt auf einen Halbmarathon stattfand. Der Start fand wie üblich am Gangpferdezentrum Aegidienberg statt, allerdings nicht für alle zusammen: Zehn Startgruppen waren zur Entzerrung gebildet und im Abstand von jeweils fünf Minuten auf die 21,1 Kilometer lange Strecke geschickt worden. „Glücklicherweise ließ der morgendliche Regen bald nach, sodass einem matschigen Wintervergnügen trotz erfrischender Temperatur nichts im Weg stand“, berichtet Wolfgang Bernath. „Die 420 zu bewältigenden Höhenmeter stellten dabei für die regionalen, berggestählten Teilnehmer kein Problem dar“, fügt der Leiter des Waldbreitbacher Lauftreffs augenzwinkernd hinzu. Etwas ganz Besonderes war wie immer der Zieleinlauf ins Aegidienberger Dorfgemeinschaftshaus, in dem die übliche Party allerdings ausfallen musste.

Unter die erfolgreichen 266 Männern und 97 Frauen konnten sich vom VfL Waldbreitbach Hanne Walkenbach in 2:16 Stunden und Wolfgang Bernath in 2:03 Stunden einreihen; Franziska Schneider wurde mit 1:38 Stunde drittschnellste Frau.

Informationen zum Lauftreff, der sich immer mittwochs um 18 Uhr am Waldbreitbacher Sportplatz trifft, gibt es bei Wolfgang Bernath per E-Mail an lauftreff@vfl-waldbreitbach.de. Ein Überblick über das sportliche Angebot des Vereins gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de. (Vereinsbericht) (juf) Foto: VfL Waldbreitbach