Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Geschenke Galerie
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
Reifen Krah
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14

MAINZ – Landtagsabgeordnete Lana Horstmann ruft auf zum Jugendwettbewerb „Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“

Veröffentlicht am 1. Dezember 2021 von wwa

Landtagsabgeordnete Lana Horstmann ruft auf zum Jugendwettbewerb „Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“

Die deutsche Einheit ist nun über 30 Jahre alt. Für viele Menschen sowohl in Ost- wie Westdeutschland änderte sich in dieser Umbruchszeit ihre gesamte Lebens- und Arbeitswelt. Die Erfahrungen aus dieser Zeit wirken bis heute nach und bestimmen den öffentlichen Diskurs mit. Aber wie hat sich das Leben von Jugendlichen seit dem Mauerfall und der Einheit verändert? Und inwieweit sind die Auswirkungen auch in der Gegenwart noch spürbar?

Der Jugendwettbewerb „Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“ hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem Thema „Jungsein“ Geschichten und Erfahrungen junger Menschen aus dieser Zeit in den Mittelpunkt der Betrachtung zu rücken und Jugendliche dazu anzuregen, sich mit der jüngeren Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Um dieses Auseinandersetzen mit der wichtigen Transformationsphase zu bestärken, freut sich die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann über die Teilnahme von Interessierten an dem Wettbewerb: „Bis zum 1. März 2022 sind alle Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren dazu aufgerufen, sich dem Wettbewerbsangebot gerne anzuschließen. In Gruppen können sie auf historische Spurensuche gehen und Geschichten aus Familien, aus dem Wohnort, aus Vereinen oder aus Begegnungen mit Menschen recherchieren – Fokus sollen dabei die Veränderungen sein, die die damals jungen Menschen seit 1989/1990 aus dem anderen Landesteil bis heute erlebt haben“, so Horstmann.

Zu gewinnen gebe es zudem 30 Preise in Höhe von 500 bis 3.000 Euro sowie die Teilnahme an der Preisverleihung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin im Juni 2022. Teilnehmen können ganze Schulklassen oder Gruppen ab zwei Personen. Die Gruppen sollten dabei an eine Schule oder einen Verein angebunden sein sowie über einen Projektbegleiter verfügen, der die Teilnahme im Internet unter www.umbruchszeiten.de registrieren kann. Weitere Informationen erhalten alle Interessierten unter der genannten Internetseite oder im Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten Lana Horstmann unter der E-Mail-Adresse wahlkreis@spd-lanahorstmann.de.