Schwientek Herbst 14
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Friseur K1
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Continentale
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Jakob Nestle
Der Versicherungsspezi

KLEINMAISCHEID – Kaminbrand in der Ortsmitte von Kleinmaischeid

Veröffentlicht am 24. November 2021 von wwa

KLEINMAISCHEID – Kaminbrand in der Ortsmitte von Kleinmaischeid erforderte Feuerwehreinsatz

Dienstagabend, 23. November 2021, wurden kurz nach 19 Uhr von der Leitstelle Montabaur die Feuerwehren Kleinmaischeid, Großmaischeid und Dierdorf zu einem Kaminbrand in die Ortsmitte von Kleinmaischeid alarmiert.

Bei einem Wohnhaus in der Mittelstraße war aus bislang ungeklärten Gründen der Kamin, an dem ein Ofen angeschlossen war, in Brand geraten. Die Drehleiter aus Dierdorf wurde sofort in Stellung gebracht. Parallel kontrollierten die Kräfte aus Kleinmaischeid, die zuerst eingetroffen waren, die Wärmeentwicklung des Kaminzuges im gesamten Haus. Dieser war zwar warm, aber zum Glück nicht überhitzt.

Im Beisein des Schornsteinfegers Dieter Klein wurde der Kamin von oben gefegt und die Glut unten aufgefangen. Da die Temperaturen des Zuges unkritisch waren, fiel die Entscheidung die letzten Reste von Glut im Kaminzug ausglimmen zu lassen. Die meisten der 45 Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle nach knapp einer Stunde verlassen. Die Feuerwehr Kleinmaischeid blieb vor Ort und kontrollierte mehrfach die Temperaturen mit der Wärmebildkamera.

Das DRK und die Polizei Straßenhaus waren ebenfalls vor Ort. Verletzt wurde niemand. Ob der Kamin Schaden genommen hat, muss erst noch nach dem vollständigen Erkalten festgestellt werden. Foto von der Einsatzstelle: Feuerwehr VG Dierdorf