Friseur K1
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Jakob Nestle
HF Auto

ALTENKIRCHEN – 50 Jahre Kreismusikschule in Altenkirchen

Veröffentlicht am 11. November 2021 von wwa

ALTENKIRCHEN – 50 Jahre Kreismusikschule in Altenkirchen

„Unser Geburtstag – Eure Ständchen“. Mit dieser Aktion möchte die Kreismusikschule in das anstehende Jubiläumsjahr starten. Mit dieser Aktion möchten Schülerinnen und Schüler der Musikschule andere Menschen im Kreis mit kurzen musikalischen Vorträgen beschenken. Das zentrale Ständchen für den Landrat fand im Wilhelm-Boden –Saal in der Kreisverwaltung statt. Dieses Ständchen sei als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung der Verwaltung und politischen Spitze des Landkreises als Träger der Musikschule gedacht.

Der neue Leiter der Kreismusikschule Dimitri Melnik, der sich hiermit auch offiziell vorstellte, begrüßte Landrat Dr. Peter Enders nebst Gattin und die weiteren Gäste in seiner Eröffnungsrede. Unterstützt von Stefanie Neuhoff von der Kreisverwaltung bedankte sich Melnik bei seinem Vorgänger Michael Ullrich, der ihm in seinem neuen Amt mit Rat und Tat zur Seite stünde. Unter der Leitung von Andrea Kautzmann spielte die Big Band der Kreismusikschule einige bekannte Musikstücke. Im Anschluss lies Landrat Dr. Peter Enders die 50 Jahre Musikschule noch einmal Revue passieren und erinnerte sich als Schüler der Musikschule mehr oder weniger gern Trompetenunterricht nehmen musste. Dennoch sei die Verbundenheit zur Kreismusikschule immer geblieben denn heute nehme er wieder Gitarrenunterricht. Auch die Idee zum Gründungstag Geburtstagsständchen zu verschenken sei prima.

Die Idee ist: Jeder Musikschüler spielt am Gründungstag den 7.11.21 an einem Ort seine Wahl (Privat, Kirche, Seniorenheim, Café etc.) für Adressaten seiner Wahl (Freunde, Eltern, Großeltern usw.) Stücke seiner Wahl. Die Schüler oder Eltern machen Fotos oder Videos der Auftritte und haben das Logo“50 Jahre Musikschule (wird demnächst bereitgestellt) als Wiedererkennung im Bild. Anschließend laden sie diese auf der Internetseite www.musikschule-musiziert.de (Kennung wird demnächst bereitgestellt) selbst hoch. (rewa) Fotos: Renate Wachow