Continentale
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie

HEIMBACH – Handybenutzung bringt Radfahrer ins Gefängnis

Veröffentlicht am 17. Oktober 2021 von wwa

HEIMBACH – Handybenutzung bringt Radfahrer ins Gefängnis

Ein 30jähriger Radfahrer wurde am Samstagnachmittag, 16. Oktober 2021, von der Polizei in Heimbach kontrolliert, weil er während der Fahrt mit seinem Handy hantierte. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellen die Beamten fest, dass es gegen den Mann einen Haftbefehl gibt. Da er die in Rede stehende Summe nicht bezahlen konnte, wurde er umgehend in die Justizvollzugsanstalt nach Koblenz gebracht. Quelle: Polizei