Tatze und Pfötchen
HF Auto
Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Der Versicherungsspezi

KREIS ALTENKIRCHEN – Besser fotografieren: Kreisvolkshochschule bietet Crashkurs mit prämiertem Fotografen an

Veröffentlicht am 13. Oktober 2021 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Besser fotografieren: Kreisvolkshochschule bietet Crashkurs mit prämiertem Fotografen an

Unter der Leitung von Olaf Pitzer plant die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen für Samstag, den 23. Oktober, den Workshop „Besser fotografieren (9 bis 13 Uhr). Der Kurs wird im Gebäude der Kreisvolkshochschule in der Kreisstadt (Rathausstraße 12) unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen (3 G-Regel) stattfinden. Eingeladen sind alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern nicht zufrieden sind. Es werden grundlegende Kenntnisse im Bereich der Kameraeinstellungen für Spiegelreflexkameras vermittelt, beispielsweise Filmempfindlichkeit, Blende, Blitzlicht und Bildgestaltung.

Kursleiter Olaf Pitzer kommt aus dem Landkreis Altenkirchen und wurde 2012 von der Zeitschrift Computerbild sowie dem Objektivhersteller Sigma zu „Deutschlands bestem Fotografen“ in der Kategorie ästhetischer Akt gewählt. Fortführungskurse sind geplant mit den Schwerpunkten Blitz- und Beleuchtungstechnik (Samstag, 27. November) und Bildgestaltung und Beleuchtungstechnik (Samstag, 11. Dezember).

Die Teilnehmerplätze sind limitiert und werden in der Reihenfolge der verbindlichen Buchung vergeben, die Teilnahme kostet – auch für die Fortführungskurse – auf der Grundlage von acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern 40 Euro. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de).
Foto: Kursleiter Olaf Pitzer kommt aus dem Landkreis Altenkirchen. (Foto: privat)