Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Continentale
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
HF Auto
Reifen Krah

BETZDORF-DAUERSBERG – Diebstahl von Kupferkabel aus Umspannwerk in Betzdorf-Dauersberg

Veröffentlicht am 13. Oktober 2021 von wwa

BETZDORF-DAUERSBERG – Diebstahl von Kupferkabel aus Umspannwerk in Betzdorf-Dauersberg

Sonntagabend, 10. Oktober 2021, entwendeten unbekannte Täter vermutlich zwischen 19:30 und 22:30 Uhr aus dem umzäunten Areal des Umspannwerks Betzdorf-Dauersberg eine größere Menge isoliertes Kupferstromkabel verschiedener Stärken.

Die Täter flexten zunächst auf einer Länge von gut 30 Metern Zaunelemente weg. Dadurch verschafften sie sich den nötigen Raum, um unterhalb der eigentlichen Geländezufahrt über den Grünstreifen in dem schmalen Bereich zwischen Zaun und der L 288 (Steinerother Straße) zu gelangen.

Entwendet wurde Stromkabel, das aufgrund von Umbauarbeiten in dem Bereich auf Holzhaspeln gelagert war. Wie die Täter genau das Kabel abtransportierten, ist unklar. Fest steht für die Polizei, dass sie dafür einen Transporter vom Typ Sprinter oder ähnlichem benutzt haben. Zur Tatzeit dürfte die Steinerother Straße – auch aufgrund des guten Wetters am Sonntag – recht stark frequentiert gewesen sein. Insbesondere könnte das Abfahren des Transporters von der L 288 über den Grünstreifen hinweg zur Umzäunung unterhalb der regulären Zufahrt zum Umspannwerk aufgefallen sein.

Fahrzeuginsassen oder auch Spaziergänger, die in den Abendstunden verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten.