HF Auto
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Der Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Continentale
Wespen Lichtenthäler

NEUWIED – „Cosmische Highlights“ – CosmosDirekt unterstützt „Naturpark-Entdeckertage“

Veröffentlicht am 10. Oktober 2021 von wwa

NEUWIED – „Cosmische Highlights“ – CosmosDirekt unterstützt „Naturpark-Entdeckertage“

Wer denkt, dass Natur nichts Spannendes zu bieten hat, der wird bei den Naturpark-Entdeckertagen in Deutschlands Naturparken eines Besseren belehrt. Das Unternehmen CosmosDirekt unterstützt als Partner des Verbandes Deutscher Naturparke über 40 „Naturpark-Entdeckertage“, die Naturparke in Kooperation mit Schulen oder Kitas in den Herbst- und Winterwochen durchführen werden. Ziel des Projektes ist es, Kindern den Zugang zur Natur zu ermöglichen und Informationen über die Natur erlebnisorientiert zu vermitteln.

Während der „Naturpark-Entdeckertage“ im Naturpark Rhein-Westerwald am 22. und 23. September 2021 erlebten die 3. Klassen der Kinzing-Schule aus Neuwied, wie spannend Unterricht sein kann, wenn er draußen in der Natur stattfindet. Tiere und Pflanzen kennenlernen oder die Natur mit allen Sinnen auf vielfältige Art und Weise entdecken und erleben – das begeistert jeden.

Die Klassen begannen den „Naturpark-Entdeckertag“ bei bestem Wetter am Schwanenteich in Neuwied-Oberbieber. Beim Rundgang mit der Waldführerin Petra Lux haben die Schüler und Schülerinnen spielerisch erfahren, wie Bäume im Wald leben, wie sich Fledermäuse im Dunkeln zurechtfinden, was das Eichhörnchen gegen seine Vergesslichkeit unternimmt und wieso Pilze das Internet des Waldes sind. In der Mittagspause wurde über der Feuerschale an der Eintrachthütte Stockbrot gebacken. Für viele Kinder war es eine neue Erfahrung mit viel Geduld das Brot über dem Feuer zu backen und das Ergebnis schmeckte besonders gut.

Nach der Pause starteten die Schüler*innen zu einer Waldexkursion. Ausgerüstet mit Naturpark-Entdecker-Westen erlebten und erforschten sie den Wald mit allen Sinnen. Unter anderem wurden Tierspuren wie Schlafplätze von Rehen entdeckt und „Krabbeltiere“ in den Becherlupen gesammelt und betrachtet. „Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie sich die Kinder in der Natur entspannen, wie frei sie sich bewegen und wie groß das Interesse an der Natur ist“, so Irmgard Schröer, Geschäftsführerin des Naturparks-Rhein-Westerwald.
Mit der Auszeichnung als Naturpark-Entdecker mittels eines Buttons endete ein ereignisreicher Tag und die Kinder fuhren glücklich und müde zurück.

Im Rahmen der „Naturpark-Entdeckertage“ können Schulen und Kitas in Naturparken bis Ende Dezember 2021 in den Naturparken auf Entdeckungsreise gehen. Was die Kinder dabei alles erlebt und entdeckt haben, können Sie fortlaufend auf www.naturparke.de/entdeckertage nachlesen. Sie dürfen gespannt sein!