Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Der Versicherungsspezi
Friseur K1
Reifen Krah

ALTENKIRCHEN – Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht am 8. Oktober 2021 von wwa

ALTENKIRCHEN – Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz – Innen- oder Außendämmung?

Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Außerdem wird der Wohnraum nicht verkleinert, die Dämmung ist bautechnisch einfacher auszuführen und Wärmebrücken können vollständig überdeckt werden.

Bestimmte Gründe können aber auch für eine Innendämmung sprechen wie zum Beispiel erhaltenswerte oder gar denkmalgeschützte Fassaden oder wenn in einer Wohnungseigentümergemeinschaft die Entscheidung gegen eine Außendämmung gefallen ist. Sollte nur eine Innendämmung in Frage kommen, muss beim Einbau sehr sorgfältig gearbeitet werden. Es darf keine warme Raumluft hinter die Dämmkonstruktion gelangen, sonst kann es zu Wasserdampfausfall und Feuchteschäden kommen. Ob eine zusätzliche Dampfsperre einzubauen ist, muss im Einzelfall geklärt werden. Hierzu und zu allen Fragen des Energiesparens in Haus und Haushalt beraten die unabhängigen Energieberater: innen der Verbraucherzentrale nach Terminvereinbarung.

Die nächsten Beratungstermine der Energieberater finden wie folgt statt: in Betzdorf am Donnerstag, 04. November 2021 von 12.30 bis 16.15 Uhr, in Altenkirchen am Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 12.00 bis 18.00 Uhr. Die nächsten Beratungstermine finden in der Raiffeisen-Region im Wechsel jeweils donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr wie folgt statt: in Rengsdorf: Donnerstag, 11. November 2021, in Dierdorf: Donnerstag, 28. Oktober 2021

Die Beratung ist kostenfrei. Sie findet telefonisch und an einigen Beratungsorten auch wieder persönlich statt. Weitere Informationen und einen Termin erhalten Verbraucher/innen unter 0800 60 75 600 (kostenfrei) sowie unter energie@vz-rlp.de.

Für weitere Informationen und einen kostenlosen Beratungstermin: Energietelefon Rheinland-Pfalz: 0800 / 60 75 600 (kostenfrei), montags von 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.