Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
HF Auto
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Continentale
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler

KREIS ALTENKIRCHEN – Musikentdecker der Kreismusikschule legen los

Veröffentlicht am 4. Oktober 2021 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Musikentdecker der Kreismusikschule legen los: Neuer Kurs für Kinder im Grundschulalter

Wenn Kinderstimmen, fröhliche Lieder oder laute Trommelschläge durch die Flure der Musikschule tönen, dann sind die Allerjüngsten aktiv. Die Kreismusikschule hält eine ganze Reihe von Kursen bereit, um Musik für Kinder so früh wie möglich erlebbar zu machen. Jetzt wird die Palette wieder um ein Angebot für Kinder im Grundschulalter ergänzt: Die „Musikentdecker“ bieten Orientierung für alle Kinder, die sich bei der Wahl eines Instruments noch nicht ganz sicher sind oder die sich einfach musikalisch beschäftigen und ausprobieren möchten.

Es werden Noten, Rhythmik, andere Grundlagen der Musik und vieles mehr vermittelt. Verschiedene Instrumente werden vorgestellt und ausprobiert. Das alles geschieht auf kindgerechte Weise anhand eines bewährten Unterrichtskonzepts. Michael Wagner, erfahrene Lehrkraft der Kreismusikschule, wird den Kurs leiten. Und er verspricht: „Jedes Kind bekommt eine Melodika von der Musikschule geliehen, um auch zu Hause gelernte Töne und Melodien eigenständig wiederholen zu können.“

Der Kurs startet nach den Herbstferien und findet montags um 15.30 Uhr in der Musikschule in Altenkirchen statt. Ein weiterer Kurs kann in Wissen eingerichtet werden, wenn genügend Anmeldungen eingehen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kreismusikschule weist auf die vierwöchige (kostenpflichtige) Probezeit hin, so dass die Kinder sich ohne Druck orientieren können.

Für weitere Informationen steht das Büro der Kreismusikschule zur Verfügung: Tel.: 02681- 81 22 83, E-Mail: musikschule@kreis-ak.de und im Internet: www.kreismusikschuleAK.de.
Foto: Die „Musikentdecker“ der Kreismusikschule haben noch freie Plätze für Kinder im Grundschulalter. Instrumente kennenlernen und ausprobieren, Noten, Rhythmus, Singen und Spaß an der Musik stehen im Fokus dieses neuen Angebots. (Foto: privat)