Continentale
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler

WISSEN – 125 Personen spenden in Wissen Blut – davon 14 Erstspender

Veröffentlicht am 4. Oktober 2021 von wwa

WISSEN – 125 Personen spenden in Wissen Blut – davon 14 Erstspender

Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen hatte wieder zum Blutspenden eingeladen. Als Örtlichkeit stand dankenswerter Weise erneut das Kopernikus-Gymnasium auf dem Alserberg bereit. Erschienen sind insgesamt 125 Frauen und Männer, die je einen halben Liter ihres Lebenssafts unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben. Besonders gefreut hat man sich über die vierzehn Erstspender: „Das ist beispielhaft und zeigt, dass die Menschen gerade in Ausnahmesituationen wissen worum es geht“. Im Einsatz waren insgesamt fünf ehrenamtliche Helfer des örtlichen DRK sowie externe Kräfte. Als Blutspendearzt war übrigens Landrat Dr. Peter Enders vor Ort. Laut DRK-Blutspendedienst West werden täglich 15.000 Spenden zur Versorgung von kranken und verletzten Menschen in Deutschland benötigt. Wissen steuert seinen Teil dazu bei. Der nächste Termin ist für Freitag, den 17. Dezember 2021 angesetzt. Reservierung unter: www.blutspendedienst-west.de (bt) Fotos: Bernhard Theis

Fotos: Lisa Marie Fribus aus Etzbach gehörte zu den vierzehn Erstspendern, was die DRK-Bereitschaft Wissen und die Mitarbeiter des Blutspendedienstes West besonders freute. Hinten stehen die Helfer Dirk Rödder und Harald Witt.