Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Sattlerei Schmautz
Continentale
HF Auto

BAD MARIENBERG – Adventslos hervorragend angelaufen – Beliebte Aktion der Lions Clubs der Region

Veröffentlicht am 26. September 2021 von wwa

BAD MARIENBERG – Adventslos hervorragend angelaufen – Beliebte Aktion der Lions Clubs der Region

Nach den Änderungen im letzten Jahr und dem guten Anlaufen des „erneuerten“ Adventslos wird auch die Ausgabe Nr. 17 wieder im DINA4-Format erscheinen. Die insgesamt vier Seiten des gedruckten Loses werden um einen digitalen Adventskalender ergänzt. Der Besitzer eines Loses erfährt direkt online, was er gewonnen hat. Hinter jedem Türchen eines Tages findet der Beschenkte die jeweiligen Gewinne geordnet nach Losnummer, Gewinn und Sponsor.

Aus der Lions-Adventlosaktion 2021 gehen 10 000 Euro an die Aktion „Westerwald-Kinder“ des Kinderschutzbundes unter Federführung des OV Hachenburg e.V.. Mit dem Geld werden die Ortsvereine Hachenburg, Betzdorf/Kirchen und Altenkirchen je eine Streuobstwiese anlegen und diese durch Kooperationen mit Kindergruppen und Grundschulklassen pflegen, die Kreisläufe der Natur kennenlernen, Ernte einholen und auch verarbeiten. Weitere Partner in diesem Projekt sind neben der Stadt Hachenburg, der Revierförster sowie die beiden Familienzentren als auch die acht Grundschulen der Verbandsgemeinde Hachenburg.

Verena Alhäuser, die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Ortsverein Hachenburg, freut sich sehr über die Zuwendung und erklärte bei der Vorstellung des diesjährigen Adventsloses die Einzelheiten des Projektes. „Wir möchten auf diesem Weg, Kinder in die Natur bringen, damit sie von der Natur lernen und an der Natur wachsen“, wünschte sich die 43-Jährige. Die studierte Diplom-Pädagogin fuhr fort: „Es wird spannend sein, zu beobachten, dass kein Jahr in der Natur dem anderen gleicht. Sie sind alle ganz unterschiedlich. Was lehrt uns das? Wie kann man einen Überschuss an Obst haltbar machen für die mageren Jahr? Solche Fragen werden uns zusammen mit den Kindern beschäftigen und wir werden uns viel Neues aneignen.“

Das Lions Hilfswerk Westerwald e.V. gibt mit freundlicher Unterstützung der Lions Clubs Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Bad Marienberg sowie dem Lions Club Westerwald in diesem Jahr 7.500 Exemplare des Adventsloses heraus.

Unverändert geblieben sind der Preis von 5 Euro pro Los, der gute Zweck und die zahlreichen Gewinne: 133 attraktive Preise von weit über 90 Sponsoren im Gesamtwert von knapp 14 500 Euro.
Somit steht einer glücklichen Adventszeit nichts mehr im Wege. (Doris Kohlhas) Foto: LC Bad Marienberg

Vorverkaufsstellen:

Altenkirchen: Bender & Bender Immobilien Gruppe GmbH und UNIKUM – der Regionalladen

Hachenburg: hähnelsche buchhandlung und Kinderschutzbund (neu) am Johann-August-Ring 7

Bad Marienberg: Buchhandlung Millé

Westerburg: Buchhandlung LOGO bücher + mehr

Foto: Vorstellung Adventslos 2021. Erste Reihe (v.l.): Verena Alhäuser (Kinderschutzbund OV Hachenburg) und Thomas Kaleja (Präsident des LC Bad Marienberg) Hintere Reihe (v.l.):

Doris Kohlhas, Barbara Hombach (beide Lions Club Bad Marienberg) Florian Detjen (Präsident Lions Club Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen), Mike Bender (Lions Club Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen), Georg Huf (Lions Club Bad Marienberg), Volker Hammer (Lions Club Westerwald)