Der Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
HF Auto
Jakob Nestle
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Friseur K1
Schwientek Herbst 14
Reifen Krah

CORONA – LANDKREIS NEUWIED – 83 neu Corona-Infektionen am Wochenende im Landkreis Neuwied

Veröffentlicht am 13. September 2021 von wwa

CORONA – LANDKREIS NEUWIED – 83 neu Corona-Infektionen am Wochenende im Landkreis Neuwied

Am Wochenende wurden im Landkreis Neuwied 83 neue Corona-Infektionen festgestellt. Der Kreis Neuwied befindet sich damit nach dem neuen Berechnungsmodell in der Warnstufe I:

Inzidenz: 128,5 (=Stufe 2)

Hospitalisierung: 3,0 (= Stufe 1)

Intensivkapazität: 5,01. (= Stufe 1)

In eine andere Warnstufe wird man eingestuft, wenn an drei Tagen in Folge zwei der drei Indikatoren in der jeweiligen Stufe sind. Wie bekannt gilt auch hier, dass die neue Stufe nach diesen drei Tagen bekannt gegeben wird und die Regeln dann wiederum zwei Tage später in Kraft treten.

Warnstufe I – was bedeutet das?

Es gibt sowohl an Grundschulen als auch an weiterführenden Schulen am Platz keine Maskenpflicht.

Ansonsten gilt: Geimpfte und Genesene (2G) unterliegen keinen Mengenbeschränkungen. Kinder U12 ebenfalls nicht. Das „Plus“, also die Zahl der Getesteten, die zusätzlich zulässig sind, ist in Warnstufe 1 im Vergleich am größten, und zwar:

–          im öffentlichen Raum: 25 Personen

–          Veranstaltungen in geschlossenen Räumen: 250 Personen

–          Veranstaltungen im Freien: 1000 Personen bei festen Plätzen oder Maskengebot / 500 Personen ohne festen Platz / Maske

–          Sport (Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport, innen wie außen: 25 Personen

–          Außerschulischer Musik- und Kunstunterricht, innen wie außen: 25 Personen

–          Probenbetrieb der Breiten- und Laienkultur, außen wie innen: 25 Personen