Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
HF Auto
Sattlerei Schmautz
Continentale
Geschenke Galerie
Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen

ALTENKIRCHEN – Supervisionsangebot für pädagogische Fachkräfte im Haus Felsenkeller

Veröffentlicht am 5. September 2021 von wwa

ALTENKIRCHEN – Supervisionsangebot für pädagogische Fachkräfte im Haus Felsenkeller.

Am Donnerstag, den 23. September, von 16 bis 18:30 Uhr, findet das erste Treffen der Supervisionsgruppe unter der Leitung von Sandra Hummer in diesem Halbjahr statt. Bei diesen Treffen können pädagogische Fachkräfte sich miteinander über ihren beruflichen Alltag austauschen, diesen reflektieren und mit neuen Augen sehen. Die Supervision dient also der eigenen Entlastung, gilt aber auch als Präventionsmaßnahme. Sie trägt somit zur Qualitätssicherung der Arbeit bei. Bei den Treffen können aktuelle Themen eingebracht werden (Fallsupervision), es kann aber auch um allgemeine berufliche Zusammenhänge gehen. Das konkrete Anliegen dient als Grundlage für den Supervisionsprozess, bei dem in der Gruppe gemeinsam Ressourcen fokussiert und konkrete Lösungsschritte kreativ erarbeitet werden können. Diese Fortbildung wird von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Rheinland-Pfalz gefördert und vom Pädagogischen Landesinstitut anerkannt (PL-AZ: 21ST006025). Die Teilnahmegebühr beträgt für GEW-Mitglieder 15 Euro, für externe 40 Euro.

Information und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon: 02681 986412 oder unter www.haus-felsenkeller.de.