Friseur K1
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Tatze und Pfötchen
Reifen Krah
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler

ALTENKIRCHEN – Festival of Emotion mit portugisischem Fado, Klezmer und Tango aus Argentinien, zu Gast beim Open Air Sommer in Altenkirchen

Veröffentlicht am 19. Juli 2021 von wwa

ALTENKIRCHEN – Festival of Emotion mit portugisischem Fado, Klezmer und Tango aus Argentinien, zu Gast beim Open Air Sommer in Altenkirchen mit SINA NOSSA, portugisischer FADO

SINA NOSSA, portugisischer FADO

Ihre Leidenschaft für den Fado brachte sieben Musiker aus Nordrhein-Westfalen zusammen. Fünf Portugiesen, ein Brasilianer und ein Deutscher gründeten 2005 Sina Nossa – zu Deutsch: unsere Bestimmung. Zwar ist der Fado die treibende Kraft, doch wer bei Sina Nossa ein klassisches Fado-Ensemble erwartet, wird überrascht sein. Denn die Musiker verschmelzen ihre musikalischen Wurzeln mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und Folklore, bringen ihre unterschiedlichen musikalischen Charaktere mit ein und prägen so ihren eigenen, unverwechselbaren Stil.
Die Melancholie und der Weltschmerz des Fado treffen hier ohne Pathos auf Rhythmus, heitere Beschwingtheit und Lebensfreude.

SAITENSPRUNG Klezmer

Die Windeck-Waldbröler Formation Saitensprung pflegt bereits seit über 20 Jahren ihre Leidenschaft für Klezmer und Roma-Musik. Die mittlerweile neun Musikerinnen haben etliche Schätze vom Balkan und aus dem jiddischen Schtetl für sich entdeckt und arrangiert. Mit ergreifend schwermütigen und durchaus auch lebenslustigen Liedern der Roma und der Ostjuden sowie einigen Instrumentalklassikern, unternimmt Saitensprung eine musikalische Reise in andere Zeiten und Regionen Europas.

Die Besetzung: Ralf Merian – Gesang, Perkussion / Corinna Schenker – Klarinette / Jakobus und Andreas Bönisch – Geigen, Mandoline, Perkussion / Martin Schulte – Akkordeon, Tenorhorn,
Perkussion / Carl August Schulte – Perkussion / Niko Bönisch – Gitarre, Bouzuki / Johannes Rosslef Sörensen – Gitarre / Ute Krämer-Bönisch – Kontrabass

Trio Duna Rolando – Tango und folklore aus Argentinien

Duna Rolando (Gesang), Gabriel Battaglia (Gitarre, Ronroco, Charango) und Thomas Diaz (Bandoneon)
Musik aus Argentinien: Das verbindet man zunächst nur mit dem Tango. Aber es gibt auch die Musik der Anden, die der Weiten Patagoniens oder des subtropischen Nordostens. Es gibt die Chamamés, die Chacareras, die Zambas. Das Trio präsentiert mit eigenem Stil die Tradition, Originalität und die breite Palette argentinischer Musik. Und manchmal gibt es auch musikalische Ausflüge zu den lateinamerikanischen Nachbarn.

Sonntag, 25. Juli 2021; Beginn: 18 Uhr; Einlass: 16 Uhr; Eintritt: VVK 22€; ABK 27€; Ort: Open Air Sommer Glockenspitze, Altenkirchen; Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de , im Kulturbüro in der Marktstr. 30, in Altenkirchen oder telefonisch unter 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.