Reifen Krah
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Geschenke Galerie
Friseur K1
Jakob Nestle
Continentale
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14

FLAMMERSFELD – Schwarzgurtprüfung erfolgreich bestanden

Veröffentlicht am 14. Juli 2021 von wwa

FLAMMERSFELD – Schwarzgurtprüfung erfolgreich bestanden – Flammersfelder Taekwondosportlerehepaar legt Prüfungen zum 1. und 2. Dan ab.

Geprüft wurden verschiedene Disziplinen des koreanischen Kampfsports nach dem weltweit anerkannten Kukkiwon-Standard (globaler Dachverband ansässig in Seoul, Südkorea). Dies beinhaltete unter anderem den traditionellen Formenlauf Poomsae, selbst von den Prüflingen erarbeitete Einschrittkampftechniken Hanbon Gyrugi, Prüfen der verschiedenen Hand- und Fußtechniken, und als Höhepunkt den Bruchtest Kyok Pa mit Fuß und Hand. Da beide Prüflinge (Dirk Schüler 2. Dan und Sabine Flammersfeld 1. Dan) zugleich auch Ehepartner sind, konnten sie während des letzten Lockdowns zusammen trainieren und wurden online von Großmeister Choi Mun-Gyo (7. Dan) aus Bonn betreut. Die Abnahme fand Coronakonform in Videoform im Kampfcenter von Großmeister Choi in Bonn statt. Zwei weitere Prüfer in Südkorea sichteten die Aufnahmen gegen (Großmeister Kim Su-Hak 7. Dan und Großmeister Lee Jin-Ha 5. Dan). Beide Sportler üben im VfL Oberlahr/Flammersfeld, Abteilung Taekwondo eine Trainertätigkeit aus und freuen sich auf die Weitervermittlung erlernter Techniken und Wissens.

Im Herbst beginnt ein neuer Kinderkurs der Abteilung.  Bei Interesse bitte unter 01577 7187088 oder über info@taekwondo-flammersfeld.de melden. Auch interessierte Jugendliche und Erwachsene können sich gerne melden. Foto 07: