Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Reifen Krah
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Hoffmann Metzgerei
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann
Geschenke Galerie
HF Auto
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz

ROTH – „Zumba fit“ im ehemaligen Sängerheim in Roth

Veröffentlicht am 9. Juni 2021 von wwa

ROTH – „Zumba fit“ im ehemaligen Sängerheim in Roth – Ortsbürgermeister Udo Hammer gratuliert zur Studioeröffnung: „Endlich wieder Leben im Dorf.“

Pünktlich mit sinkenden Corona-Inzidenzwerten kann Jennifer Behner als Startup-Unternehmerin ihren lang ersehnten Traum in die Realität umsetzen: die Eröffnung eines eigenen Zumba-Studios. Hier wird jedem etwas geboten, der sich fit halten oder fit werden möchte. Vier verschiedene Zumba-Kurse – nicht nur für Frauen und Mädchen – werden hier zukünftig angeboten. Auch für Kinder ab fünf bis 14 Jahren gibt es spezielle Kurse. Wer über 50 ist oder sich nicht so fit fühlt, kann erst einmal mit Zumba-Gold, zum Schnuppern beginnen. „Hier geht es etwas gemächlicher zu“, erklärt Jennifer Behner, „Ein Wechsel in eine Zumba-Kursart, die mehr Fitness verlangt, ist kein Problem.“

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die frisch renovierten Räumlichkeiten, die über einen Sportboden verfügen für weitere Kurse z. B. Rückenschule, Yoga, Entspannungskurse usw. anzumieten.

Die geprüfte Zumba-Trainerin, Jennifer Behner, nimmt gerne zusammen mit ihren Co-Trainerinnen Anfang Juni die Gebäudeschlüssel von Eigentümer Sascha Drebitz entgegen. Ortsbürgermeister Udo Hammer überreicht zur Eröffnung Blumen und freut sich, dass das ehemalige Sängerheim wieder ein Treffpunkt für die Allgemeinheit wird. Er wünscht der Jungunternehmerin alles Gute und einen erfolgreichen Start. „Endlich können wir beginnen – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Auflagen.“, so Jennifer Behner. (Foto und Bericht – Martina Drebitz)

Foto: Ortsbürgermeister Udo Hammer (l.) und Eigentümer Sascha Drebitz gratulieren der Chef-Trainerin Jennifer Behner (2. v. l.), ihren Zumba begeisterten Zwillingen Silas und Milan sowie den Co-Trainerinnen: Natascha Schmitz (2. v. r.), Christina Eul (r.) zur Eröffnung ihres „Zumba fit“-Studios.