Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Continentale
Jakob Nestle
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
Friseur K1
Heizungsbaumann
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi

KREIS ALTENKIRCHEN – Biogärtnern ohne Garten: Neuer Online-Vortrag – Gemüse- und Blütenvielfalt ist auch auf Balkon und Terrasse möglich

Veröffentlicht am 10. Juni 2021 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Biogärtnern ohne Garten: Neuer Online-Vortrag – Gemüse- und Blütenvielfalt ist auch auf Balkon und Terrasse möglich – Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule möglich

Am Freitag, 18. Juni 2021, um 19 Uhr, setzt die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ihre Kurse und Vorträge rund um das Thema „Biogärtnerei“ fort. Thema des Online-Vortrages ist dieses Mal „Gärtnern ohne Garten“.

Dazu heißt es in der Ankündigung der Kreisvolkshochschule: „Wer gerne knackiges Bio-Gemüse und Naschobst ernten möchte, aber keinen Platz für Bodenbeete hat, der ist beim Online-Vortrag ‚Biogärtnern ohne Garten‘ genau richtig. Salatvariationen, Tomaten, Erdbeeren, Mangold, Bohnen, Kräuter und vieles mehr können ohne großen Aufwand auch auf Terrasse und Balkon angebaut werden. Das macht viel Spaß und garantiert mit ein wenig Planung eine Ernte (fast) über das ganze Jahr.“

Kursleiterin Julia Hilgeroth-Buchner stellt verschiedene Möglichkeiten fürs Gärtnern in Topf und Kübel vor und gibt Tipps, wie auch Bienen und Insekten davon profitieren können. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit zum Austausch und zum Fragenstellen.

Über einen externen Link gelangen die Teilnehmenden unkompliziert in den Online-Vortrag, im Vorfeld wird bei Bedarf auch ein Technikcheck angeboten, damit alles technisch einwandfrei funktioniert. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Altenkirchen entgegen (Web: https://vhs.kreis-ak.eu, Tel.: 02681-812211, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de).
Foto: Wer gerne knackiges Bio-Gemüse oder Naschobst ernten möchte, aber keinen Platz für Bodenbeete hat, der ist beim Online-Vortrag „Biogärtnern ohne Garten“ am 18. Juni genau richtig. (Foto: KVHS)