Jakob Nestle
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Continentale
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Geschenke Galerie
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler

BERLIN – BUCHHOLZ – Bundesprogramm unterstützt die Sprach-Kita in Buchholz

Veröffentlicht am 7. Juni 2021 von wwa

BERLIN – BUCHHOLZ – Bundesprogramm unterstützt die Sprach-Kita in Buchholz – Erwin Rüddel: Förderung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung bei Kindern

„Mit 37.502 Euro fördert der Bund über das Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist‘, die Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Pantaleon in Buchholz über den Zeitraum vom 1. Juli dieses Jahres bis zum 31. Dezember 2022. Der Bewilligungsbescheid soll in der kommenden Woche an der Träger der Einrichtung versandt werden“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.

Damit kommt neben der Kita Katholischer Kindergarten St. Laurentius in Asbach, der Katholischen Kindertagesstätte St. Bartholomäus in Windhagen und dem Kindergarten St. Antonius in Oberlahr in Rüddels Wahlkreis noch eine vierte Kita hinzu.

Mit dem Programm wird seit 2016 die alltagsintegrierte sprachliche Bildung als fester Bestandteil in der Kindertagesbetreuung gefördert. Neben der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung sind inklusive Pädagogik auch die Zusammenarbeit mit Familien weitere Handlungsfelder.

„Innerhalb der Handlungsfelder wird ab diesem Jahr ein neuer Fokus auf den Einsatz digitaler Medien und die Integration medienpädagogischer Fragestellungen gelegt“, ergänzt der Parlamentarier.

Den geförderten Kindertageseinrichtungen werden zusätzliche Fachkräfte zur Seite gestellt. So sollen die Kinder durch alltagsintegrierte sprachliche Bildung früh in ihrer Sprachentwicklung unterstützt werden.

Ein Großteil der bislang geförderten Vorhaben hat die Möglichkeit zur Fortführung der Förderung in den Jahren 2021/2022 genutzt. Wie der christdemokratische Abgeordnete erfuhr, wurden bundesweit 5.774 Anträge für die Verlängerung von Fachkraftvorhaben und 480 Anträge für die Verlängerung von Fachberatungsvorhaben eingereicht.

„Spracherwerb gilt als Schlüssel zur Integration ins gesellschaftliche Leben und ins spätere Berufsleben. Kindern aus sozial benachteiligten Familien soll durch das Bundesprogramm Bildung und Sprachkompetenz vermittelt werden. Bei den nun vier Einrichtungen in meinem Wahlkreis bin ich ganz sicher, dass die Bundesgelder an der richtigen Adresse ankommen und dort für die Kinder auf fruchtbaren Boden fallen“, bekräftigt Erwin Rüddel.