Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Friseur K1
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler
Continentale
HF Auto

BERLIN – Einzelhandel befindet sich im Veränderungsprozess

Veröffentlicht am 5. Juni 2021 von wwa

BERLIN – Einzelhandel befindet sich im Veränderungsprozess

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sucht immer wieder den Informationsaustausch mit Unternehmen der Region. Denn die sind nicht nur infrastrukturell, sondern auch als Arbeitgeber von hohem Interesse. Diesmal stand ein Erfahrungsaustausch in der Firmenzentrale der PETZ REWE GmbH in Wissen an, dem zukunftsorientierten Familienunternehmen mit Tradition seit 1925. Dort erwarteten den Parlamentarier die Geschäftsführende Gesellschafterin Maike Sanktjohanser und Gesellschafter Josef Sanktjohanser, auch in seiner Eigenschaft als Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels. Bei dem Treffen wurde deutlich, dass der Einzelhandel insgesamt – nicht nur der Pandemie wegen – vor einem Veränderungsprozess steht.

„Während der Lebensmittelhandel recht gut durch die Pandemie gesteuert werden konnte, stehen viele andere Bereiche im Einzelhandel vor riesigen Herausforderungen“, hieß es. Maike Sanktjohanser konnte dem Abgeordneten eine andauernde Erfolgschronik des inzwischen über 30 Märkte, mit rund 25.000 Artikeln auf gut 2.500 m² Verkaufsfläche, inklusive Getränkemarkt verfügenden Unternehmens vermitteln: „Dabei stehen unsere hochmotivierten und auf fachliche Beratung eingestellten 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einmal mehr im Mittelpunkt.“ Ein Manko sei jedoch, wie in zahlreichen Unternehmen der Region, der Fachkräftemangel. Die Gesprächspartner lobten die aufschlussreichen Informationen, die Anlass zu weiteren Austauschen geben sollen.

(Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)