Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Continentale
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Taxi Bischoff
HF Auto
Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1

CORONA – LANDKREIS ALTENKIRCHEN – 28 neue Infektionen seit Freitag – Inzidenz liegt bei 120,3

Veröffentlicht am 2. Mai 2021 von wwa

CORONA – LANDKREIS ALTENKIRCHEN – Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 28 neue Infektionen seit Freitag – Inzidenz liegt bei 120,3

Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen am Sonntag, 2. Mai 2021, um 14.30 Uhr: Mit 28 Neuinfektionen seit Freitag steigt die Gesamtzahl aller im Verlauf der Corona-Pandemie positiv Getesteten im Kreis Altenkirchen am Sonntag auf 4.401. Als genesen gelten 3.768 Menschen. Aktuell sind 537 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen gibt das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz am Sonntagmittag mit 120,3 an. Der Landeswert bewegt sich mit 121,1 auf dem gleichen Niveau.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 4.401
Steigerung zum 30. April: +28
Aktuell Infizierte: 537
Geheilte: 3.768
Verstorbene: 96
in stationärer Behandlung: 16
7-Tage-Inzidenz: 120,3
Impfzentrum Wissen: 15.206 Erstimpfungen, 7.038 Zweitimpfungen (Stand: 30. April)