Reifen Krah
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Friseur K1
Geschenke Galerie
Continentale
Jakob Nestle
Tatze und Pfötchen
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Hoffmann Metzgerei

WISSEN – Siegbrücke kurz vor der Fertigstellung

Veröffentlicht am 30. April 2021 von wwa

WISSEN – Siegbrücke kurz vor der Fertigstellung

In Wissen brechen, zumindest was die beschwerliche Überquerung der Sieg anbelangt, neue Zeiten an. Am Montag, 03. Mai 2021, geht nämlich die neue Siegbrücke im Unterdorf in Betrieb. Der Umweg über den Alserberg ist dann Geschichte. Zu den wichtigsten Arbeiten in der Schlussphase gehörte natürlich das Montieren der beidseitigen Geländer. Hier kam ein Wissener Traditionsbetrieb ins Spiel. Er liegt nur wenige Hundert Meter entfernt an der Morsbacher Straße und nennt sich Stahlbau Buchen. Als Jahr der Gründung nennt man 1903.

Insgesamt umfasst der Betrieb 18 Mitarbeiter. Mit besonderem Stolz wandte sich die Fachfirma dem Zusammenbau des 186 Meter langen Füllstabgeländers zu. Ein so großer Auftrag in unmittelbarer Nähe ist für die in der halben Bundesrepublik tätigen Buchens dann doch kein Alltag. Zu sehen ist hier zunächst das Zusammenschweißen des Geländers in der heimischen Stahlbauhalle. Dann treten die Monteure Lothar Weitershagen und Andre Hilger in Aktion.

Nachdem die fünf Meter langen Segmente nacheinander auf der Brücke befestigt worden sind, werden sie präzise ausgerichtet. Ein fachmännischer Blick über den Handlauf zeigt: Es passt. Im Hintergrund verfestigt gerade eine Walze die soeben aufgebrachte Feinschicht des Brückenbauwerks, das am kommenden Montag für den Verkehr freigegeben wird. (bt) Fotos: Bernhard Theis