Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Tatze und Pfötchen
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Geschenke Galerie
Reifen Krah
HF Auto
Taxi Bischoff
Schwientek Herbst 14

ALTENKIRCHEN – In Kooperation von Haus Felsenkeller und der GEW wird eine Fortbildung für Pädagogen/innen angeboten

Veröffentlicht am 27. März 2021 von wwa

ALTENKIRCHEN – In Kooperation von Haus Felsenkeller und der GEW wird eine Fortbildung für Pädagogen/innen angeboten.

Am 15. April von 9:30 bis 16:30 Uhr wird es um das Thema „Stark im Netz – Einführung in die Medienkompetenzförderung“ gehen. Dem Thema und der Pandemie angemessen, wird die Fortbildung online stattfinden. Ob Onlinespiele, Internetstars, Messenger oder Suchmaschinen – Kinder und Jugendliche stehen heute schon in jungen Jahren einem breit gefächerten Medienangebot gegenüber. Durch das Internet und die darin enthaltenen interaktiven Angebote, insbesondere über mobile Endgeräte wie das Smartphone oder Tablet, ergeben sich interessante und verlockende Möglichkeiten der Mediennutzung, die die kindliche Sozialisation mitbestimmen. Zur Anbahnung einer kritischen-reflektierten Haltung von Lehrkräften und SchülerInnen wird das kindliche Mediennutzungsverhalten anhand von aktuellen Phänomenen in den Blick genommen. Dabei werden sowohl die sich daraus ergebenden pädagogischen Herausforderungen thematisiert als auch methodische Anregungen zur Förderung eines problembewussten und sicheren Medienumgangs im Kindesalter aufgezeigt. Besonders eingeladen sind Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte, die in der 3. bis 6. Klasse arbeiten.

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Rheinland-Pfalz gefördert. Zudem erkennt das Pädagogische Landesinstitut die Veranstaltung an und führt sie unter dem PL-Aktenzeichen 21ST005575. Die Gebühr beträgt 25 € für GEW-Mitglieder und 65 € für externe Teilnehmer/innen. Weitere Informationen und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon: 02681 986412 und Anmeldetelefon: 02681 803598 (rund um die Uhr) oder auf www.haus-felsenkeller.de.