Tatze und Pfötchen
Heizungsbaumann
Continentale
Jakob Nestle
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Reifen Krah

KREIS NEUWIED – Naturgenuss-Regionalinitiative stellt neue Broschüre vor – Lebenswerte Naturgenuss-Region lockt

Veröffentlicht am 21. März 2021 von wwa

KREIS NEUWIED – Naturgenuss-Regionalinitiative stellt neue Broschüre vor – Lebenswerte Naturgenuss-Region lockt – Angebote sollen auf die Region aufmerksam machen

Mit einer neuen Publikation will das im letzten Jahr gestartete Regionalvermarktungsprojekt die beteiligten Gastronomen vorstellen und für eine intensivere Verknüpfung von landwirtschaftlichen Erzeugern, Gastronomen, Gästen und Bewohnern der Region informieren. Die Broschüre wurde kürzlich von Vertreterinnen und Vertretern des Landkreises Neuwied und des Naturpark Rhein-Westerwald vorgestellt.

Landrat Achim Hallerbach sieht in dem Regionalprojekt viel Potenzial und positive Impulse auf gleich mehreren Ebenen. „Neben der Unterstützung regionaler Wirtschaftskreisläufe will die Initiative den Gast und Verbraucher für die eigene Heimat und Naturlandschaft, für regionale Erzeugung und gastronomische Qualitätsleistungen sensibilisieren, um damit die Akzeptanz und Preisbereitschaft für regionale Qualitätsangebote und Produkte zu erhöhen“, betont der Landrat.

„Parallel dazu bringt der „Naturgenuss-Gastgeber“ die wertvolle heimische Natur- und Kulturlandschaft, die durch das Naturparkprädikat unterstrichen wird, ins öffentliche Bewusstsein und trägt damit bei, das Umdenken zu mehr Umweltbewusstsein, Ökologie und Nachhaltigkeit zu fördern“, ergänzt Isabella Fürstin zu Wied als Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald.

Landrat Achim Hallerbach ergänzt: „Diese Aktivitäten können den Tourismus durch neue und attraktive Angebote stärken sowie neue Gäste- und Verbrauchergruppen auf die Region aufmerksam machen und in unsere lebenswerte Naturgenuss-Region locken“.

„Die Informationsbroschüre ist ein Baustein eines breiter angelegten Entwicklungsprozesses, der die ländliche Infrastruktur durch Belebung regionaler Wirtschaftskreisläufe positiv unterstützen und den Projektpartnern zusätzliche Absatz und Umsatzmöglichkeiten bieten möchte“, erklärt Jörg Hohenadl von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied.

16 gastronomische Betriebe, von Unkel bis Neuwied, über das Wiedtal bis hinauf in den Westerwald, haben sich 2020 der neuen Regionalvermarktungsinitiative „Naturgenuss-Gastgeber“ angeschlossen und damit bereit erklärt, ihren Gästen mehr Regionalgenuss im Glas und auf dem Teller zu bieten.

Um dies zu erreichen, ist ein Netzwerk von Erzeugern, Verarbeitern und Anbietern im Aufbau, das durch die beiden Projektinitiatoren Naturpark Rhein-Westerwald e.V. und Wirtschaftsförderung im Landkreis Neuwied unterstützt und entwickelt wird. Das rund 50-seitige Booklet soll wie weitere geplante Aktionen diesen Prozess begleiten und potenziellen Projektpartnern wie Gästen und Bewohnern in der Region die Initiative näher bringen. Neben den doppelseitigen Gastronomen-Portraits sind auch Kurzinformationen über die bereits bestehenden Erzeugerkontakte und deren Regionalprodukte zu finden.

Dem Thema „Wildfleisch aus der Region“ ist ein eigener Abschnitt gewidmet, der über die vielen Vorzüge dieses Regionalprodukts berichtet. Rezeptempfehlungen zu leckeren Produkten aus der Region runden das attraktiv gestaltete Naturgenuss-Booklet ab.

Das Projekt wird gemeinschaftlich von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied und dem Naturpark Rhein-Westerwald betreut. Das Land Rheinland-Pfalz und der Naturpark haben die Initiative im letzten Jahr finanziell unterstützt und stellen auch in 2021 Fördermittel für den Ausbau bereit. Mit der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis besteht ebenfalls eine Kooperation, um auch Betrieben aller drei Regionen, die außerhalb der Naturparkregion liegen, eine Teilnahme zu ermöglichen.

Die neue Naturgenuss-Broschüre ist online unter www.naturgenuss-gastgeber.de abrufbar.

Foto: Mit einer neuen Publikation will das im letzten Jahr gestartete Regionalvermarktungsprojekt die beteiligten Gastronomen vorstellen und für eine intensivere Verknüpfung von landwirtschaftlichen Erzeugern, Gastronomen, Gästen und Bewohnern der Region informieren. Die Broschüre wurde kürzlich von Vertreterinnen und Vertretern des Landkreises Neuwied und des Naturpark Rhein-Westerwald vorgestellt. (v.l.); Landrat Achim Hallerbach, Isabella Fürstin zu Wied als Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald. Irmgard Schröer, Geschäftsführerin des Naturparks Rhein-Westerwald, Jörg Hohenadl, Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied.