Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
HF Auto
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
Heizungsbaumann
Taxi Bischoff
Continentale
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei

BETZDORF – Karl-Josef Laumann zu Gast bei Michael Wäschenbach

Veröffentlicht am 20. Februar 2021 von wwa

BETZDORF – Karl-Josef Laumann zu Gast bei Michael Wäschenbach

Wie sollen Pflegekräfte zukünftig bezahlt werden, inwieweit steigt das Armutsrisiko durch Corona und wie können sozial Schwache in diesen Zeiten besser aufgefangen werden? Dies sind nur drei der Fragen, denen sich am kommenden Donnerstag, dem 25. Februar ab 18 Uhr der nordrhein-westfälische Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann gemeinsam mit dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach in einer Live-Online-Veranstaltung widmen wird. „Auch hier bei uns gibt es viele Menschen, denen die derzeitige Krise buchstäblich das Wasser abgräbt“, so Michael Wäschenbach. „Gerade mit Karl-Josef Laumann, der auch Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) ist, haben wir einen Sozialpolitiker, der -ebenso wie ich- ein Anhänger der christlichen Soziallehre ist und der sich in seinem Bundesland dem Motto: wir dürfen in dieser Zeit niemanden alleine lassen, verschrieben hat.“ Karl-Josef Laumann, der sich als Minister auch für verbesserte Arbeitsbedingungen beispielsweise in fleischverarbeitenden Betrieben einsetzt, wird in einem kurzen Eingangsreferat seine Vorstellungen davon skizzieren, wie der Staat, aber auch die Landesregierungen auf die neuen Herausforderungen in sozialpolitischer Hinsicht reagieren und gerade die Schwächsten in unserer Gesellschaft durch gezielte gesetzliche Maßnahmen unterstützen können, ehe Michael Wäschenbach die Diskussionsrunde eröffnen wird.

Die Veranstaltung findet am 25. Februar 2021 ab 18 Uhr statt, Teilnehmer sind herzlich willkommen, Diskussionsbeiträge wie immer erwünscht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Zugangscode wird wenige Tage vor der Veranstaltung auf www.miwae21.de/laumann bereitgestellt.