Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Schwientek Herbst 14
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Friseur K1
Continentale
Jakob Nestle
Heizungsbaumann

NEUWIED – Bienenbeetbox lässt Gärten erblühen

Veröffentlicht am 18. Februar 2021 von wwa

NEUWIED – Bienenbeetbox lässt Gärten erblühen – Aktion für die Umwelt: Verwaltung verlost fünf Exemplare

Stadt und Kreis machen sich mit der Lokalen Agenda 21 stark für den Umwelt- und Naturschutz. Mit zahlreichen Aktionen verdeutlichen sie deren Ziele. Jüngstes Projekt: der Einsatz für insektenfreundliche (Vor)Gärten. Einen entsprechenden Flyer, der verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigt, hat man bereits herausgegeben. Auch prämierten Stadt und Kreis Bürger, die in ihren Vorgärten Pflanzen gesetzt haben, die Bienen anziehen.

Die Biene spielt auch beim nächsten Projekt der Lokalen Agenda 21 die Hauptrolle: einer Verlosung, bei der es fünf „Neuwieder Bienenbeetboxen“ (BBB) zu gewinnen gibt. Eine BBB beinhaltet rund 50 bienenfreundliche Pflanzen. Damit lassen sich rund zehn Quadratmeter Fläche bepflanzen. „Es ist ein ideales Starterset, um einen Garten so zu gestalten, dass Bienen ihn gern anfliegen“, sagt Alena Linke vom Stadtbauamt, die das Projekt betreut.

Mitmachen bei der Gewinnaktion kann jeder aus dem Kreisgebiet, der seinen Schottergarten, seine Rasenfläche oder Rohbodenfläche in einen bienenfreundlichen Garten umwandeln möchte. Er sendet bis zum 30. April ein Foto des entsprechenden Bereichs an Alena Linke, E-Mail alinke@neuwied.de. Nach Einsendeschluss verlost die Verwaltung unter den Einsendern dann die Bienenbeetboxen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden Anfang Mai bekannt gegeben und erhalten dann rasch die Boxen