HF Auto
Heizungsbaumann
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Continentale
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler

KREIS ALTENKIRCHEN – Harmonie statt Pandemie

Veröffentlicht am 21. Januar 2021 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Harmonie statt Pandemie – Wir sind bereit! – Kreismusikverband Altenkirchen e.V. plant Konzert für alle Corona-Helfer.

Der Kreismusikverband Altenkirchen e.V. startet mit einem musikalischen Highlight aus der Pandemie. Nach erfolgreicher Impfkampagne und dem Ende der Pandemie oder zumindest der Corona-Beschränkungen plant der Kreismusikverband Altenkirchen mit seiner neuen Kreisdirigentin Nadine Reuber einen Neustart des „Sinfonischen Blasorchesters“.

Mit einem Konzert am 05. September 2021 ab 17 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf soll dies auch ein herzliches Dankeschön an alle Mediziner, Impfteams, Pflegekräfte und alle Aktiven, die bei der Eindämmung der Pandemie Verantwortung für unsere Region übernommen haben, sein. Diese dürfen sich zusätzlich noch auf eine Überraschung freuen. Der Erlös des Konzertes findet als Spende den Weg zu einem entsprechenden Zweck. Eingeladen sind selbstverständlich alle musikliebenden Menschen aus der Region.

Das bisherige Orchester des Kreismusikverbandes setzte Maßstäbe mit seinen großartigen Konzerten und verschiedenen Gastdirigenten. Hier sei nur an Konzerte wie „Cool Britannia“ oder „Rebellen, Revolutionäre und Reformer“, gemeinsam mit Musical Kultur und der Philharmonie Südwestfalen, erinnert.

Mit dem „Sinfonischen Blasorchester“ des Kreismusikverbandes Altenkirchen e.V. wird diese gute Tradition wieder aufgenommen und neu gestartet. Es wird kein Eliteorchester mit studierenden oder examinierten Musikern, sondern eine Plattform für die Musiker/innen unserer Orchester geschaffen. Das Sinfonische Blasorchester soll die musikalische Vielfalt der Blasmusik des Kreises Altenkirchen repräsentieren und den Musikanten eine Möglichkeit zur Weiterbildung geben.

Nachdem der Kreismusikverband im März 2020 Nadine Reuber als Kreisdirigentin gewinnen konnte, begann die Planung von Schulungen, Seminaren und der Bildung eines neuen Kreisorchesters.

Der erste Lockdown im Frühjahr bremste die Planungen. Der zweite Lockdown im November brachte die Planungen erneut durcheinander. Die Termine und der gesamte Ablauf mussten neu strukturiert werden. Doch rechtzeitig zu Jahresbeginn steht nun das Konzept für das Jahr 2021.

Wir freuen uns auf einen musikalischen Neuanfang unseres Kreisorchesters, des Sinfonischen Blasorchesters des Kreismusikverbandes Altenkirchen und den Zuspruch vieler Orchestermusikerinnen und -musiker. Unser Ziel: Das Konzert als Startschuss für das musikalische und kulturelle Leben in unserer Heimat nach der Pandemie!

Infos und Anmeldungen sind unter Nadine.Reuber@KMV-Altenkirchen.de oder bei den Vorstandsmitgliedern möglich.

Foto: Konzert 2008 mit Gastdirigent Walter Ratzek