Heizungsbaumann
Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Taxi Bischoff
Der Versicherungsspezi
HF Auto
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
Jakob Nestle
Continentale
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Sattlerei Schmautz

WISSEN – Wisserland-Touristik zieht Jahresbilanz

Veröffentlicht am 19. Dezember 2020 von wwa

WISSEN – Wisserland-Touristik zieht Jahresbilanz

Auch die Wisserland-Touristik e.V. bleibt von der aktuellen Krise nicht verschont. So entschied der geschäftsführende Vorstand sich dafür, die im November geplante Jahreshauptversammlung 2020 zu verschieben. Trotzdem ist die Jahresrechnung geprüft worden und kann nach vorheriger Anmeldung in der Tourist-Information (RegioBahnhof) durch die Mitglieder eingesehen werden.

An der Besprechung des geschäftsführenden Vorstandes nahmen auch der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Ulrich Marciniak, und Verwaltungsmitarbeiter Jochen Stentenbach teil. Entsprechend der weiteren Entwicklung wird die Mitgliederversammlung schnellstmöglich neu terminiert. Dann steht auch die Entlastung des Vorstands auf dem Programm. Der derzeitige Vorstand bleibt im Amt: 1. Vorsitzender Matthias Weber, 2. Vorsitzende Mechthild Euteneuer und Geschäftsführerin Ulrike Corten.

Der Geschäftsbericht 2019 weist eine ganze Reihe von Aktivitäten aus. So fand Ende März die Aktiv-Messe der Naturregion Sieg im Kulturwerk Wissen statt. Ebenso wurde auf dem Deutschen Wandertag in Winterberg sowie auf der Tour Natur in Düsseldorf und der Campingmesse in Essen geworben. Der neu gestaltete Katalog kam hier zum Einsatz. Im Juli bereicherte man wie immer die Großveranstaltung Siegtal pur, und am Wissener Stadtfest wurde sich selbstverständlich beteiligt. Auch der RZ-Wandertag wurde gut besucht.

Am 4. Mai 2019 zog die Wisserland-Touristik im RegioBahnhof in die neuen größeren Räumlichkeiten um. Arbeitsschwerpunkte sind das Erteilen von Auskünften und Beratungen rund um den Bereich Wandern und Radfahren im Wisserland. Man stellt fest, dass die Zahl der Gäste entlang des Natursteig Sieg – sowohl was den Tagestourismus als auch den Beherbergungssektor angeht – stetig wächst. Auch der E-Bike-Verleih hat sich erfreulicherweise gut entwickelt. Diesbezüglich ist eine neue Radtouren-Broschüre für das Wisserland in Arbeit. Hier hat unter anderem Horst Rolland (Arbeitskreis Tourismus) schon ehrenamtlich wichtige Vorarbeit geleistet.

Im kommenden Frühjahr sollen die neuen Erlebniswege Sieg, der Auenlandweg (ab Blickhausen) und der Räuberweg (ab Campingplatz Mittelhof) eröffnet werden. Schon jetzt kann man sich unter www.naturregion-sieg.de, Wandern/Erlebniswege Sieg, informieren.

Die Wisserland-Touristik e. V. als Tourismus-Verband der Verbandsgemeinde Wissen zählt derzeit 95 Mitglieder. Wer gerade jetzt an der Förderung des heimischen Tourismus mitarbeiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, Mitglied im Verein zu werden. Eine Mail an info@wisserlandtouristik.de genügt, Ansprechpartnerin Ulrike Corten wird Interessierte dann kontaktieren. Gerne kann sich auch in der Tourist-Information im RegioBahnhof Wissen während der Öffnungszeiten (zu finden unter www.wisserland.de, Service) persönlich oder telefonisch unter Tel. 02742/2686 informiert werden. (bt)

Foto: Infostand der Wisserland-Touristik bei der Veranstaltung Siegtal pur.

Foto: Begehung des „Auenlandwegs“ mit Wanderführer Bruno Wagner und Horst Rolland sowie Verwaltungsmitarbeiter und Jochen Stentenbach.