Heizungsbaumann
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
HF Auto
Continentale
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei

CORONA – LANDKREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus

Veröffentlicht am 2. Dezember 2020 von wwa

CORONA – LANDKREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus – Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 20 neue Positiv-Fälle am Dienstag – Inzidenz bei 79,2

Am Mittwoch, 2. Dezember 2020, um 14 Uhr) meldet die Kreisverwaltung 20 neue laborbestätigte Corona-Infektionen im Kreis. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten steigt damit auf 1182. Aktuell sind 140 Menschen positiv getestet, 1026 geheilt. 13 Frauen und Männer aus dem Kreisgebiet werden derzeit stationär behandelt. 16 Menschen starben im Zuge der Pandemie. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis fällt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz erneut geringfügig und liegt nun bei 79,2. Landesweit beträgt dieser Wert 120,4. Die Fallzahlen für die einzelnen Verbandsgemeinden können wegen eines Softwarefehlers aktuell nicht ausgewiesen werden.

Durch neue Infektionen betroffen sind derzeit das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen sowie die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen. An der evangelische Kindertagesstätte Hamm kann der Betrieb weitergehen: Hier war nach einem positiven Schnelltest eine Gruppe bis Mittwoch geschlossen worden, allerdings sind alle Folgetests negativ gewesen.
Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick
Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1182
Steigerung zum 1. Dezember: +20
Aktuell Infizierte: 140
Geheilte: 1026
Verstorbene: 16
in stationärer Behandlung: 13
7-Tage-Inzidenz: 79,2