Taxi Bischoff
HF Auto
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Continentale
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Heizungsbaumann
Tatze und Pfötchen

RHEINLAND-PFALZ – Musik trotzt Corona – Die LandesJugendEnsembles musizieren wieder!

Veröffentlicht am 16. Oktober 2020 von wwa

RHEINLAND-PFALZ – Musik trotzt Corona – Die LandesJugendEnsembles musizieren wieder!
Nach vielen Monaten des Stillstands sind die fünf LandesJugendEnsembles unter dem Dach des Landesmusikrats in diesem Herbst endlich wieder mit Arbeitsphasen und Konzerten in ganz Rheinland-Pfalz präsent. Unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie planen die Ensembles, die jeweils die besten Nachwuchsmusiker/innen ihres Fachs aus dem ganzen Land vereinen, insgesamt acht Konzerte zwischen dem 17. Oktober und dem 15. November 2020.

Peter Stieber, der Präsident des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz, zeigt sich hoch erfreut: „Dass die LandesJugendEnsembles wieder proben und konzertieren können ist in diesen Zeiten leider keine Selbstverständlichkeit. Doch es war uns ein großes Anliegen, dem musikalischen Nachwuchs im Land endlich wieder das gemeinsame Musizieren zu ermöglichen.

Sowohl die Arbeitsphasen als auch alle Konzerte finden unter strengster Beachtung der Corona-Bekämpfungsvorgaben statt. Denn noch vor der Musik steht selbstverständlich die Gesundheit aller Teilnehmenden und unseres Publikums. Dass es uns auch gelungen ist, mit der international erfolgreichen lettischen Top-Geigerin Baiba Skride und dem jungen Nachwuchs-Star am Cello Benedict Kloeckner zwei großartige Solisten zu gewinnen ist ein Zeichen der hohen Wertschätzung, die unsere Jugendensembles genießen und ein Garant für ein besonderes Konzerterlebnis.“